• PUMA SE - Kürzel: PUM - ISIN: DE0006969603
    Börse: XETRA / Kursstand: 74,640 €

Mit dem Ausbruch aus der Seitwärtsrange seit Juni konnte die Aktie des Sportartikelherstellers ein größeres Kaufsignal erzeugen. Die erste Kaufwelle des Ausbruchs brachte der Wert dann bis zum großen Gap vom 24. Februar, welches zwischen 77,40 und 79,45 EUR weiterhin offensteht. Von der Unterkante der Kurslücke aus läuft jetzt ein Rücksetzer. Im bärischen Szenario bleibt dieses Gap offen und es startet jetzt eine größere Abwärtsbewegung. Im bullischen Szenario hingegen folgt nach der Korrektur eine neue Aufwärtswelle. Welche Seite wird sich durchsetzen? Wir beschreiben attraktive Handelsmöglichkeiten.

Ab jetzt wieder Long?

Das präferierte Szenario bleibt das bullische, weshalb der laufende Pullback im Sinne des Ausbruchstradings direkt und/oder bei weiteren Rücksetzern bis 72,00 - 72,50 EUR Einstiegschancen bieten könnte. Im Idealfall startet in Kürze eine neue Rallybewegung, welche zum Schließen des Gaps (1.Ziel) und zum Anstieg zum Allzeithoch bei 84,30 EUR (2. Ziel) führt. Darüber hinaus wären mittel- und langfristig weiter steigende Kurse in Richtung 100 EUR denkbar.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!

Sollte es jetzt nicht direkt weiter nach Norden gehen, wäre auch eine mehrtägige oder -wöchige Seitwärtsbewegung oberhalb des Ausbruchslevels nicht ungewöhnlich. Absicherungen für Longpositionen könnten ab jetzt z.B. unterhalb von 71,20 oder besser 70,00 EUR per Tagesschluss platziert werden. Absicherungen für mittel- und langfristige Trades könnten unterhalb von 67,50 EUR erfolgen.

Rutscht der Wert nachhaltig unter 70 und 67,50 EUR zurück, müsste ein Test der Rangeunterkante bei 63,50 EUR eingeplant werden. Größere Verkaufssignale entstehen bei einem nachhaltigen Rückfall unter 63 EUR.

Lesen Sie auch:

MARRIOTT - Noch einmal spekulativ long?

PUMA-Alles-im-Plan-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
PUMA Aktie