• PUMA SE - Kürzel: PUM - ISIN: DE0006969603
    Börse: XETRA / Kursstand: 481,000 €
WERBUNG

Infolge einer Analystenaufstufung wies mein Kollege Rene Berteit vor knapp zwei Wochen auf die Chance eines größeren Kaufsignals bei der Puma-Aktie hin. Zum Zeitpunkt der Besprechung war der Wert kurzfristig heißgelaufen, eine Konsolidierung überfällig. Genau eine solche Auszeit präferierte auch Rene, ich zitiere: Mit Blick auf den Verlauf der beiden gleitenden Durchschnitte (EMA 50 und EMA 200) kann sogar noch von einem Bullenmarkt ausgegangen werden, in dem der Kurs aktuell lediglich konsolidiert. Dies wiederum erhöht die Chance für einen mittelfristigen Ausbruch nach oben, dem anschließend Gewinne auf 530-570 EUR folgen. Die anviesierte Verschnaufpause gönnte sich die Aktie auch und zieht seit drei Tagen wieder dynamisch an.

Zwei Punkte sind nun unter Tradingaspekten interessant:

  • Die Aktie bricht dynamisch über die Widerstände bei 473,50 und 481,00 EUR aus.
  • Die Aktie hat zuvor konsolidiert und ein markantes Zwischentief bei 451,50 EUR ausgebildet.

Diese beiden Aspekte zusammengenommen ergeben eine interessante Konstellation für einen prozyklischen mittelfristigen Ausbruchstrade. Für diesen lassen sich Ziele bei 508 und 539 EUR nennen. Dank des ausgebildeten lokalen Tiefpunkts bei 451,50 EUR kaufen Trader auch nicht blind in eine Fahnenstange hinein, sondern finden ein klar absteckbares Risiko bis zu diesem Tief vor, wenn dort Stopps in den Markt gelegt werden.

Auch im langfristigen Kontext ist der Wert ein MDAX-Outperformer und somit 1. Wahl für Trendfolger.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants

Jahr 2018e* 2019e* 2020e*
Umsatz in Mrd. EUR 4,58 5,09 5,58
Ergebnis je Aktie in EUR 12,75 17,28 21,28
KGV 38 28 23
Dividende je Aktie in EUR 3,46 4,50 5,90
Dividendenrendite 0,72 % 0,94 % 1,23 %
*e = erwartet
PUMA-Ein-konstruktives-mittelfristiges-Chartbild-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Puma-Aktie