Puma - WKN: 696960 - ISIN: DE0006969603

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 242,20 Euro

    Rückblick: In der Puma Aktie hat sich das Chartbild in den letzten Tagen spürbar eingetrübt und die Verkäufer haben kurzfristig das Ruder übernommen. So bildete sich am bisherigen Jahreshoch bei 265,00 Euro eine kleine Schulter-Kopf-Schulter Formation, die bereits mit dem Ausbruch unter die Nackenlinie vollendet werden konnte. Das daraus abzuleitende rechnerische Kursziel bei ca. 215,45 Euro konnte jedoch noch nicht abgearbeitet werden und ausgehend von 234,00 Euro startete jüngst eine kleine Pullbackbewegung. In dieser sehen sich potentielle Käufer nun um 248,85 Euro einem ersten markanten Widerstand aus gleitendem Durchschnitt und Nackenlinie der SKS-Formation gegenüber.

    Charttechnischer Ausblick: Unterhalb von 248,45 Euro sollten die Bären das Sagen in der Puma Aktie haben und Kursgewinne wären zunächst nur als Erholungen im kurzfristigen Abwärtstrend zu werten. Innerhalb dessen wären in den kommenden Wochen weitere Kursverluste bis auf 215,45 Euro nicht auszuschließen.

    Können sich die Bullen aber stärker als erwartet präsentieren und ihnen gelingt ein Tagesschlusskurs über 249,00 Euro, dann wäre ein erster Schritt in Richtung vorzeitigem Richtungswechsel erfolgt. Weitere Kursgewinne bis an den Widerstand bei 265,00 Euro könnten dann folgen. Aber erst wenn dieser nach oben hin ausgehebelt wird, eröffnet sich auch mittelfristig wieder neues Aufwärtspotential.

    Kursverlauf vom 26.02.2010 bis 04.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert