• PUMA SE - Kürzel: PUM - ISIN: DE0006969603
    Börse: XETRA / Kursstand: 507,000 €
WERBUNG

Die langfristige Rally der Aktie endete im Juni 2018 auf einem Rekordhoch bei 539 EUR, anschließend startete eine lange Konsolodierungsphase. Diese dauert nach wie vor an, wobei der Wert jetzt stark nach oben drängt. Es zeichnet sich ein Rounding Bottom ab, der das Ende der Seitwärtsbewegung der letzten Monate andeuten könnte.

Die 508 EUR-Marke deckelt noch das Kursgeschehen und wird heute wieder attackiert. Kann die Puma-Aktie per Wochenschluss über 510 EUR ausbrechen, sollte das Allzeithoch bei 539 EUR attackiert werden. Geht es nachhaltig darüber, eröffnet sich langfristiges Rallypotenzial bis 600 und später 750 bzw. 820 EUR.

PUMA-im-Big-Picture-Startet-eine-große-Aufwärtswelle-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
PUMA Aktie Wochenchart

Kurzfristig wären noch Kursrücksetzer bis 470 - 477 EUR problemlos möglich, unterhalb von 465 EUR wären tiefe Korrekturen bis 437 EUR denkbar. Viel tiefer sollte es aber nicht mehr gehen, um größere Abwärtskorrekturen bis zur langfristig zentralen Unterstützungszone bei 390 - 405 EUR. Spätestens dort müssten die Käufer dann wieder bereitstehen, um langfristige Verkaufssignale zu verhindern.

Wie könnten Trader vorgehen?

Mit einem Ausbruch über 510 EUR per Tages- und Wochenschluss könnten erste Longpositionierungen interessant werden. Absicherungen wären anschließend unterhalb von 475 EUR möglich. Weitere prozyklische Longpositionierungen werden dann oberhalb von 540 EUR attraktiv, um den langfristigen Ausbruch zu handeln. Stops könnten dann bis auf 490 - 495 EUR gezogen werden. Langfristige Ziele für (Teil-)Gewinnmitnahmen liegen bei 600 und später 750 bzw. 820 EUR.

PUMA-im-Big-Picture-Startet-eine-große-Aufwärtswelle-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2
PUMA Aktie