• PUMA SE - Kürzel: PUM - ISIN: DE0006969603
    Börse: XETRA / Kursstand: 66,000 €
WERBUNG

Die Puma-Aktie befinde sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Diese Bewegung führte die Aktie am 09. August 2019 auf ein Hoch bei 68,15 EUR. In der vorletzten Woche brach die Aktie über dieses Hoch aus und kletterte anschließend auf das aktuelle Allzeithoch bei 71,25 EUR. In dieser Woche fällt der Wert allerdings unter 68,15 EUR zurück. Heute eröffnet er gegen einen steigenden Markt schwächer. Ursache ist eine Abstufung durch die HSBC. Zwar erhöht die Bank das Kursziel von 72 EUR auf 73 EUR, sieht die Aktie aber jetzt nur noch als „Hold“ nach zuvor „Buy“.

Mehr Charts. Mehr Desktops. Mehr Mobilität. Mehr Guidants. Ab 9 Euro im Monat. Jetzt Guidants PRO holen!

Damit dürfte der Ausbruch aus der vorletzten Woche ein Fehlausbruch sein. Die Aktie des Sportartikelherstellers könnte nun in eine mehrwöchige Konsolidierung übergehen. Abgaben bis an den Unterstützungsbereich zwischen 56,75 und 53,90 EUR sind möglich. Sollte dieser Bereich nicht halten, müsste sogar mit einem Test des Aufwärtstrends seit Juni 2015 bei aktuell ca. 44,00 EUR gerechnet werden. Eine schnelle Rückkehr über 68,15 EUR würde der Aktie aber Potenzial in Richtung 76,00 EUR eröffnen. Dort würde Puma auf die obere Begrenzung der Rally seit Juni 2015 treffen.

Zusätzlich lesenswert:

Alles, was vorher gestiegen ist, fällt plötzlich!

HEIDELBERGCEMENT - Das sieht bullisch aus

TRATON - Befreiungsschlag geglückt

PUMA-knickt-weg-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
PUMA-Aktie