• PUMA SE - Kürzel: PUM - ISIN: DE0006969603
    Börse: XETRA / Kursstand: 66,950 €

Mitte Oktober erreichte die Puma-Aktie bei 73,90 EUR ein neues Allzeithoch. Danach konnte der Wert nicht mehr mit dem allgemeinen Markttrend neue Hochs ausbilden. Der Titel lief somit dem Markt voraus. Daher ist die aktuelle Korrekturbewegung schon deutlich fortgeschritten. Ein weiterer deutlich positiver Handelstag könnte somit ein frisches Kaufsignal aktivieren. Ein Tagesschlusskurs über diesem Kursniveau würde dieses Kursziel aktivieren.

Auf diese Durchschnittslinie achten

Aktuell notieren die Wertpapiere bei rund 67,00 EUR. Eine nicht zu unterschätzende Unterstützung liegt bei rund 65,00 EUR. Bislang konnten die Käufer diese Supportzone verteidigen. Ein nochmaliger Test mit einem temporären Durchbruch sollte man in seine Planungen mit einbeziehen.

Erfolgt jedoch ein Tagesschlusskurs über 68,00 EUR sollte dieses Unterstützungsniveau bei 65,00 EUR nicht mehr verletzt werden.

Nach Aktivierung des Kaufsignals könnte die Puma-Aktie ein neues Allzeithoch knapp unter der 75,00 EUR-Marke ausbilden. Weitere Kurssteigerungen sind nicht ausgeschlossen, werden jedoch aktuell nicht favorisiert.

Sollte wer Short-Positionen besitzen, müsste man diese eng absichern. Spätestens ab Kursen über der 70,00 EUR-Marke hat ein Leerverkauf keine Berächtigung bei dieser sehr trendstarken Titel.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren


PUMA-Korrektur-bereits-beendet-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
PUMA SE