Bei schwächerer Eröffnung fällt die Ratio der gehandelten Aktienoptionen zunächst leicht zurück und zeigt bei einem Stand von 0,71 eine Zunahme des bullischen Sentiments. Im völlig neutralen Bereich kann das kurzfristige Sentiment damit weiterhin nicht als Kontraindikator gewertet werden.