PVA Tepla WKN: 746100 ISIN: DE0007461006

    Intradaykurs: 5,15 Euro

    Aktueller Wochenlinienchart (log) seit 25.06.1999 zur Darstellung des langfristigen Kursverlaufs

    Aktueller Wochenkerzenchart (log) seit 10.10.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die PVA TEPLA Aktie markierte im März 2003 bei 1,00 Euro das Allzeittief und pendelte anschließend mehrere Monate zwischen grob betrachtet 1,50 und 2,00 Euro seitwärts. Im Dezember 2004 startete dann eine dynamische Kursralle bis an den Horizontalwiderstand bei 6,30 Euro, wo im Mai 2005 eine Abwärtskorrektur startete. Diese lief fast bis zur inneren Trendlinie (schwarz gestrichelt), bevor die Aktie im Dezember 2005 wieder nach oben drehte und in einem moderaten Aufwärtstrendkanal bis 5,20 Euro lief. Dieses Hoch aus dem April 2006 wurde im August erneut erreicht und wird aktuell wieder attackiert. Das Chartbild ist auf sämtlichen Zeitebenen bullisch zu werten, die Aktie notiert oberhalb wichtiger GDL und Trendlinien.

    Charttechnischer Ausblick: Steigt die Aktie auf Tages- und Wochenschlussbasis über 5,20 Euro an, wird ein kurzfristiges Kaufsignal mit Ziel bei 6,30 Euro generiert. Steigt sie schließlich signifikant über 6,30 Euro an, wird ein mittelfristiges Kaufsignal mit Zielen bei 10,03 und 15,50 Euro generiert. Nach unten hin sollte jetzt ein Rückfall unter 4,80 Euro vermieden werden, um nochmals Abgaben bis 4,40 - 4,45 Euro zu verhindern. Fällt die Aktie unter den Aufwärtstrend seit November 2005 bei aktuell 4,40 Euro zurück, wird ein kurzfristiges Verkaufsignal mit Ziel bei 3,45 - 3,80 Euro ausgelöst. Mittelfristig wäre erst ein signifikanter Rückfall unter die innere Trendlinie (aktuell 3,45 Euro) der charttechnische K.O. Schlag.

    Meldung vom gestrigen Abend: PVA TePla erhält Großauftrag von ASi Industries

    Die Crystal Growing Systems GmbH (CGS), eine 100%ige Tochtergesellschaft der PVA TePla AG, hat im Rahmen des im April dieses Jahres abgeschlossenen Kooperationsvertrages mit der ASi Industries GmbH (ASi), einer 100%igen Tochter der ErSol Solar Energy AG, einen Auftrag im Wert von 16 Millionen Euro zur die Lieferung von Kristallzuchtanlagen für monokristalline Siliziumkristalle erhalten.

    Die Anlagen sollen im Laufe des Jahres 2007 ausgeliefert und im Rahmen der Fertigung von Solar-Wafern eingesetzt werden, teilte das Unternehmen am Montag mit.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    TecAllShare: PVA TEPLA an wichtiger Hürde

    05.12.2005 10:42

    PVA Tepla WKN: 746100 ISIN: DE0007461006

    Intradaykurs: 3,79 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 15.11.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

    Kurz-Kommentierung: Die PVA TEPLA Aktie fiel im November unter die zentrale Horizontalunterstützung bei 3,80 Euro züruck, drehte aber bereits vor der Pullbacklinie als Korrektuziel wieder nach oben und steht aktuell wieder am Widerstandsbereich aus Horizontalwiderstand und exp. GDL 50 (EMA50) bei 3,80 - 3,98 Euro. Gelingt eine Rückkehr darüber auf Wochenschlussbasis, neutralisiert sich das kurzfristig bärische Chartbild wieder und schafft kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial. Auf bullisch wechselt es beim Überwinden des dicken Widerstandsbereich bei 4,60 - 4,67 Euro, die Jahreshochs bei 6,30 - 6,40 Euro wären dann das Ziel. Alternativ wird die Pullbacklinie bei 3,09 Euro nochmals getestet, falls die Aktie bei 3,80 Euro nach unten wegkippt.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    TecAllShare: PVA TEPLA in Tradingrange gefangen

    31.10.2005 17:06

    PVA Tepla WKN: 746100 ISIN: DE0007461006

    Intradaykurs: 4,00 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 15.12.2000 (1 Kerze = 1 Woche)

    Kurz-Kommentierung: Die PVA TEPLA Aktie rutschte im August unter die Horizontalunterstützung bei 4,60 - 4,67 Euro, der Rückkehrversuch Anfang Oktober scheiterte schließlich am Horizontalwiderstand bei 5,00 Euro. Im Freitagstief bestätigte die Aktie nun erneut die Horizontalunterstützung bei 3,80 Euro und prallt zunächst nach oben ab. Im Wochenchart ist die Tradingrange neben den horizontalen Marken auch durch die exp. GDL 50 und 200 (EMA50, EMA200) bei 4,02 - 4,66 Euro begrenzt, zwischen denen der Kurs pendelt. Das kurzfristig neutrale Chartbild ändert sich mit dem Ausbruch. Nach unten hin wird Abwärtspotenzial bis zur Pullbacklinie bei 3,06 Euro frei, so bald die 3,80 Euro Marke fällt. Nach oben hin sollte die Jahreshochs bei 6,30 - 6,40 Euro attackiert werden, so bald die Widerstände bei 4,60 - 4,67 Euro und anschließend 5,00 Euro überwunden werden.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken