• PVA TePla AG - Kürzel: TPE - ISIN: DE0007461006
    Börse: XETRA / Kursstand: 10,800 €
ANZEIGE

PVA Tepla legte vor allem im zweiten Halbjahr 2017 eine starke Performance hin. Zu Beginn des laufenden Jahres ließ zwar das Tempo der Rally bereits nach, aber immerhin kletterte die Aktie bis März noch auf ein Hoch bei 18,15 EUR. Mit diesem Hoch setzte eine Topbildung in Form eines Doppeltops ein. Die Aktie des Vakuum-Spezialisten für Hochtemperatur und Plasmaprozesse vollendete in der letzten Woche mit dem Fall unter 11,10 EUR dieses Doppeltop. Zuletzt erholte sich PVA Tepla zwar etwas, kann aber bisher die Marke bei 11,10 EUR nicht zurückerobern.

Solange PVA Tepla per Wochenschlusskurs unter 11,10 EUR notiert, droht eine weitere Verkaufswelle in Richtung 6,70 EUR. Dort liegt das rechnerische Ziel aus dieser Topformation. Ein stabiler Anstieg über 11,10 EUR würde allerdings die Chance auf eine Erholung Rally in Richtung 118,15 EUR bieten.

PVA-TEPLA-Nach-Topbildung-im-Abwärtssog-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
PVA TePla - Aktie