• PVA TePla AG - Kürzel: TPE - ISIN: DE0007461006
    Börse: XETRA / Kursstand: 11,480 €

PVA TePla hat in den ersten neun Monaten des Jahres einen Umsatz von €96,2 Mio (+38 %) und ein EBITDA von €11,9 Mio (+40 %) erwirtschaftet. Das Unternehmen erhöht Prognose für 2019 und erwartet jetzt einen Umsatz von €130 Mio (bisher €125 Mio) und ein EBITDA von rund €16 Mio (bisher €15 Mio). 2020 wird weiteres „substantielles Umsatz- und Ergebniswachstum“ erwartet.

Quelle: Guidants News

Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive: Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!
WERBUNG

Die Aktie von PVA Tepla markierte im März 2018 ein Hoch bei 18,15 EUR. Ende Juli 2018 scheiterte sie an diesem Hoch. Seitdem befindet sie sich in einer Abwärtsbewegung. Dabei fiel der Wert im Oktober 2018 auf ein Tief bei 9,44 EUR zurück. Seitdem schleicht er sich langsam nach oben. Mitte Oktober 2019 fiel die Aktie auf den flachen Aufwärtstrend seit November 2018 zurück. Dort bildete sie 2 Unsicherheitskerzen aus. In dieser Woche löst sie sich bisher mit einer langen weißen Kerze von diesem Trend, der aktuell bei ca. 10,46 EUR liegt. Bei ca. 12,25 EUR verläuft in dieser Woche der Abwärtstrend seit Juli 2018. Vorbörslich wird der Wert bei Lang & Schwarz mit einem Plus von rund 6 % gehandelt. Er springt also fast an den Abwärtstrend.

Worauf sollte man achten?

Gelingt der Aktie von PVA Tepla ein Ausbruch auf Wochenschlusskursbasis über 12,25 EUR, dann würde damit ein charttechnisches Kaufsignal entstehen. In diesem Fall wäre eine Rally bis zunächst ca. 14,12 EUR und später sogar 18,15 EUR möglich. Sollte die Aktie des Vakuum-Spezialisten für Hochtemperatur und Plasmaprozesse allerdings per Wochenschlusskurs unter 10,46 EUR abfallen, würden Abgaben in Richtung 7,00-6,70 EUR drohen.

Zusätzlich lesenswert:

SIEMENS - Ausbruch nach den Quartalszahlen

ALLIANZ - Stabiler Gewinn, Umsatz steigt

PVA-TEPLA-Platzt-der-Knoten-nach-den-Zahlen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
PVA TePla - Aktie

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 30.11.2019 anmelden und Lostraden!