PVA Tepla - WKN: 746100 - ISIN: DE0007461006

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 3,75 Euro

    Rückblick: Im Januar 2008 erreichte die Aktie von PVA Tepla nach einer massiven, mehrjährigen Rallye ein Hoch bei 12,60 Euro. Seitdem steht die Aktie überwiegend unter Verkaufsdruck. Sie fiel bereits auf die Unterstützung bei 2,45 Euro zurück. Mehrmals attackierte der Wert dieser Marke ab Dezember 2008, zu einem Wochenschlusskurs deutlich darunter kam es aber nicht.

    Ab Mitte März 2009 zog die Aktie einige Wochen sehr stark an, scheiterte dann aber im Bereich einer inneren Trendlinie und des gebrochenen langfristigen Aufwärtstrends und bildete eine Hoch bei 4,20 Euro aus.

    Nach einem Rücksetzer auf Unterstützung bei 2,99 Euro notiert die Aktie nun erneut an dieser inneren Trendlinie, die aktuell bei 3,78 Euro verläuft.

    Bei 4,27 Euro liegen aktuell der Abwärtstrend seit Januar 2008 und der gebrochene langfristige Aufwärtstrend und bilden einen dicken Kreuzwiderstand.

    Charttechnischer Ausblick: Durchbricht die Aktie von PVA Tepla 4,27 Euro auf Wochenschlusskursbasis, dann kommt es zu einem starken Kaufsignal. Ziel wäre dann zunächst 5,20 und später 6,30 Euro.

    Ob die Aktie allerdings überhaupt in die Nähe dieser Triggermarke kommt, ist fraglich. Denn aktuell droht ausgehend von der inneren Trendlinie ein erneuter Rückfall auf 2,99 Euro.

    Kursverlauf vom 19.05.2006 bis 22.05.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)