• Qiagen N.V. - Kürzel: QIA - ISIN: NL0012169213
    Kursstand: 46,900 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Qiagen N.V. - WKN: A2DKCH - ISIN: NL0012169213 - Kurs: 46,900 € (XETRA)

In den letzten Monaten arbeiteten die Käufer bei der Qiagen-Aktie an einer großen Bodenbildungsformation in Form einer bullischen SKS. Allerdings wurden sie dabei auf eine harte Probe gestellt, da sich die Ausbildung der zweiten Schulter deutlich verzögerte und die Aktie in eine tiefe Korrektur eintrat. Allerdings brachte der Juni dann die erwartete Wende und den bullischen Ausbruch über zwei kurzfristige Abwärtstrendlinien, sowie den Widerstand bei 45,14 EUR. Am Montag gelang es der Aktie auch das Zwischenhoch bei 46,03 EUR zu knacken und damit die SKS auch "offiziell" zu aktivieren. Seither zieht der Wert dynamisch an das nächste Kursziel bei 48,02 EUR an.

Bodenbildung erfolgreich abgeschlossen, Vorjahreshoch im Visier

Wie in der letzten Analyse schon erläutert, wäre dieser Preisbereich um 48,00 EUR eine mögliche Marke für den Beginn einer (Zwischen-)Korrektur, für den Fall, dass die zweite Aufwärtstrendphase seit Ende Juni quasi die Verlängerung der März-Rally darstellt. Da es aber durchaus möglich ist, dass das Junitief den Startpunkt einer neuen Aufwärtstrendphase darstellt, könnte eine Korrektur an der Marke ausbleiben und die Qiagen-Aktie direkt weiter bis 49,00 und 49,84 EUR klettern. Darüber wäre der Weg bis zum Rallyhoch bei 51,56 EUR frei.

Kurzfristig sollte die Aktie jetzt nicht unter das Zwischenhoch bei 45,14 EUR zurücksetzen, da dies den Auftakt einer größeren Korrekturphase bedeuten würde. Spätestens an der Zone von 43,00 bis 43,65 EUR sollte sich der Anstieg der letzten Wochen dann aber dynamisch fortsetzen. Ein Schlusskurs unter 43,00 EUR würde den Aufwärtstrend dagegen beenden.


Passende Hebelprodukte auf Qiagen direkt im Qiagen-Chart auswählen und sofort kaufen bzw. verkaufen? Das geht! Mit dem neuen KO-Zertifikate-Modus auf Guidants.

Traden Sie schon via Guidants? Ob Ihr Broker verfügbar ist, erfahren Sie hier!

Eine ausführliche Anleitung zum (Hebelprodukt-)Handel aus dem Chart finden Sie auch hier.