Qiagen - WKN: 901626 - ISIN: NL0000240000

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 17,23 Euro

    Rückblick: Ende April setzte in der Qiagen Aktie innerhalb des mittelfristigen Aufwärtstrends eine vor allem zeitlich ausgedehntere Korrektur ein. Mit den hier auftretenden Verkäufen wurde die bisher federführende Aufwärtstrendlinie getestet, an der die Kurse wieder nach oben hin abprallten.

    Direkt in dieser Kaufwelle schafften die Kurse auch den Sprung über die kurzfristige Abwärtstrendlinie, womit das Chartbild auch auf dieser Ebene wieder in den bullischen Bereich wechselte. Im Anschluss gelang es den Käufern jedoch nicht, den Widerstand um 17,80 Euro zu durchbrechen und die Aktie konsolidiert aktuell unterhalb dessen seitwärts.

    Charttechnischer Ausblick: In der Qiagen Aktie sind die Käufer mit intaktem kurzfristigen als auch mittelfristigen Aufwärtstrend weiter im Vorteil. Idealerweise können diese weiter fortgeführt werden, ohne zuvor noch einmal unter 17,00 Euro zurückzufallen. Gelingt dann auch der Ausbruch nach oben, wären weitere Kursgewinne bis auf 20,00 Euro möglich.

    Unter 16,60 Euro aber sollte die Aktie per Wochenschlusskurs nicht mehr zurückfallen. Dies würde den mittelfristigen Aufwärtstrend in Frage stellen und weitere Kursverluste bis auf 14,88 Euro wären dann möglich.

    Kursverlauf vom 19.10.2009 bis 16.06.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting