Qiagen - WKN: 901626 - ISIN: NL0000240000

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 12,60 Euro

    Rückblick: Anfang Juni dürften die Bullen in der Qiagen Aktie wachgerüttelt worden sein, denn hier fiel der Kurs unter die Unterstützungszone um 13,58 Euro zurück. Damit geriet die vorangegangene, seit Oktober letzten Jahres laufende Bodenbildung deutlich in Gefahr. Zeichnete sich bis zu diesem Rücksetzer eine aufsteigende und damit durchaus bullische Dreiecksformation ab, so wurde dieses Kursmuster mit dem Fall unter 13,58 Euro negiert. Gleichzeitig ging die Aktie kurzfristig wieder in einen Verkäufermarkt über, der in den letzten Tagen durch ein neues Kurstief bestätigt wurde.

    Charttechnischer Ausblick: Das Sentiment in der Qiagen Aktie ist derzeit wieder bärisch zu werten und kurzfristig müssen sich die Marktteilnehmer auf einen neuerlichen Test des Bärenmarkttiefs bei 12,06 Euro einstellen. Kann dieses nicht halten und die Aktie fällt nachhaltig unter 12,06 Euro zurück, sind Anschlussverkäufe bis in den Bereich von 11,00 Euro nicht ausgeschlossen.

    Auf der Gegenseite müssten die Kurse von Qiagen über den Widerstandsbereich bis hin zu 13,85 Euro ansteigen, um ein neues, direktes Kaufsignal zu generieren. Gelänge ein solches, könnte ein nochmaliger Anlauf auf 14,96 – 15,25 Euro zu erwarten.

    Kursverlauf vom 08.06.2010 bis 19.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert