• Qorvo Inc. - Kürzel: 2QO - ISIN: US74736K1016
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 67,630 $

Das war einfach zu viel für die Bullen! Im Big Picture scheiterte die Aktie von Qorvo in diesem Jahr mehrfach am Mehrjahreshoch bei 88,35 USD. Dort ist also klar der technische Deckel drauf. Allerdings lässt sich seit 2017 noch eine Anreihung leicht ansteigender Tiefpunkte erkennen. Verbindet man diese mit einer Trendlinie, wird klar, dass derzeit einiges auf dem Spiel steht.

Gibt der Tech-Titel den Support bei 69 USD und damit auch den Aufwärtstrend auf, dürfte er in Richtung des 2016er-Ausbruchsniveaus bei 64,80 USD fallen. Ebenfalls bietet bei 63,50 USD aktuell der EMA200 Woche Halt. Zwischen 64,80 und 63,50 USD notiert also ein weiterer und zugleich für die langfristige Entwicklung entscheidender Unterstützungsbereich. Fällt dieser, wären die Schleusen gen Süden geöffnet und Kurse um 50 USD kämen alles andere als überraschend. Diese sehr bärische Variante ist im Chart ebenfalls eingezeichnet.

Entspannungssignale sind aktuell nicht auszumachen. Um die Abwärtstendenz der vergangenen Wochen zu durchbrechen, müsste die Aktie zumindest das Hoch bei 78,89 USD überwinden. Davon ist sie aktuell meilenweit entfernt.

Jahr 2017 2018e* 2019e*
Umsatz in Mrd. USD 2,97 3,26 3,50
Ergebnis je Aktie in USD 5,13 6,29 7,16
Gewinnwachstum 22,61 % 13,83 %
KGV 14 11 10
KUV 2,9 2,7 2,5
PEG 0,5 0,7
*e = erwartet
QORVO-Aufwärtstrendlinie-unter-Beschuss-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Qorvo-Aktie (Wochenchart)