QSC - WKN: 513700 - ISIN: DE0005137004

    Börse Xetra in Euro/ Kursstand: 3,14 Euro

    Rückblick: Die QSC Aktien sprangen im gestrigen Handel deutlich an und konnten hier um 3,43% zulegen. Damit schafften es die Kurse auch über den kleinen Widerstand um 3,07 Euro, der sich aus dem letzten Zwischenhoch und dem 20iger gleitenden Durchschnitt ergab. Mit diesem neuerlichen Kaufsignal könnte nun die Korrektur seit 3,28 Euro beendet sein.

    Diese lässt sich klassisch durchaus bullisch werten, denn mit den dabei einsetzenden Kursverlusten kam es zu einem Pullback bis auf den Unterstützungsbereich um 2,90 Euro. Der Ausbruch über diesen startete im Mai einen neuen Aufwärtstrend und dieses Kaufsignal wurde nun erfolgreich bestätigt.

    Charttechnischer Ausblick: In die QSC Aktie sollte nun weiteres Kapital fließen, mit dem eine Fortsetzung des Aufwärtstrends zu erwarten wäre. Neben 3,28 Euro ließe sich im Rahmen dessen bei 3,84 Euro ein nächstes größeres Ziel ausmachen. Auf dem Weg dorthin sollten kleinere Korrekturen jedoch eingeplant werden.

    Wichtig für die Käufer ist es derzeit, die Unterstützung bis hin zu 2,80 Euro erfolgreich zu verteidigen. Ein Rückfall unter diese könnte zu einem Test der Aufwärtstrendlinie führen und kann auch diese dann nicht gehalten werden, drohen Kursverluste bis auf 2,38 Euro und 2,19 Euro.

    Kursverlauf vom 28.12.2010 bis 04.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert