• QSC AG - Kürzel: QSC - ISIN: DE0005137004
    Börse: XETRA / Kursstand: 3,68 €

Exzessive Rallyphasen fordern ihren Preis. Das bekamen Investoren in QSC bereits ab Jahresbeginn 2011 zu spüren. Damals korrigierte die Aktie über ein Jahr lang die vorangegangene hochdynamische Kaufwelle bis auf 3,84 Euro und gab dabei einen großen Teil der angesammelten Gewinne wieder ab. Dies ist deshalb interessant, weil die aktuelle Entwicklung in QSC nicht unähnlich zu der damaligen ist. Auch hier kam es ab 2013 zu einer dynamischen Rally, die nun schon seit einigen Monaten korrigiert wird. Diese Abwärtsbewegung ist immer noch intakt und so drohen QSC abgesehen von zwischenzeitlichen Erholungsphasen weitere Verluste. Ein Test der Unterstützung bei 2,69 Euro scheint dabei nicht ausgeschlossen.

Ein wenig Entspannung und eine steigende Chance auf ein Ende der Korrektur hätte die Aktie oberhalb von 4,15 Euro. Sollte eine solche Bodenbildung gelingen, wäre eine nächste große Rally in Richtung 6,28 Euro möglich.

Kursverlauf vom 07.12.2009 bis 29.04.2014 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

QSC-Weitere-Kursverluste-zu-erwarten-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
QSC