Qualcomm - Kürzel: QCOM - ISIN: US7475251036

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand:57,60 $

    Rückblick: Stärke bewiesen in den vergangenen Tagen auch die Käufer in der Qualcomm Aktie. Diesen gelang es, den kurzfristigen Widerstand bei 55,19 $ nach oben zu durchbrechen und damit ein neues kurzfristiges Kausignal zu generieren. Damit sollte nun die bei 59,84 $ eingeleitete Korrektur in der Aktie beendet sein, mit der die Kurse bis auf die breite Unterstützungszone bei 49,80 – 48,72 $ zurückfielen. Vor allem die im Rahmen der aktuellen Aufwärtsbewegung erkennbaren Gaps unterstreichen die Stärke der Bullen und zeigen deutlichen Kaufdruck in der Aktie an.

    Charttechnischer Ausblick: In den kommenden Wochen sollte weiteres Kapital in die Qualcomm Aktie fließen, womit zunächst ein neues Rallyhoch über 59,84 $ möglich sein sollte. Darüber läge ein nächstes Kursziel dann im Bereich von ca. 74,00 $. Auf dem Weg dorthin sollten aber kleinere Korrekturbewegungen eingeplant werden.

    Auf der Gegenseite können potentielle Käufer nun im Bereich bis hin zu 53,65 $ auf eine erste stärkere Unterstützungszone zurückgreifen. Erst wenn diese unterschritten wird, würde sich das Chartbild wieder eintrüben. Es ist dann nicht ausgeschlossen, dass die Aktie nochmals zu einem Test der nächsten Supportzone bei 49,80 – 48,72 $ ansetzt.

    Kursverlauf vom 02.09.2010 bis 28.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert