• Qiagen N.V. - Kürzel: QIA - ISIN: NL0012169213
    Börse: XETRA / Kursstand: 22,40 €

Nachbörslich legte gestern Abend die Qiagen Aktie ihre Quartalszahlen vor und konnte mit diesen nicht überzeugen. Die Quittung folgte heute früh. Die Aktie gab und gibt deutlich nach, womit das Bangen von Investoren weitergeht. Nicht nur, dass aus fundamentaler Ecke die Basis für eine Rally zusammenzubrechen scheint, auch technisch ist höchste Vorsicht geboten. Im Chartverlauf zeigt sich seit Monaten das Risiko einer großen Schulter-Kopf-Schulter Topformation und aktuell notiert die Aktie gefährlich nahe an deren Triggerlinie um 22 EUR.

Bulkowski, ein Autor, der in seinem Werk „Enzyklopädie der Chartmuster“ auch SKS-Formation statistisch untersuchte, kam bei diesen zu dem Schluss, dass es sich um relativ zuverlässige Kursmuster handelt und angesichts der jüngsten Entwicklung drängt sich dies auch für den weiteren Verlauf in Quiagen auf. Vorsicht ist also geboten, denn mit Vollendung der SKS-Formation könnten Kursverluste bis auf ca. 18,25 EUR in den nächsten Monaten folgen.

QUIAGEN-Da-bahnt-sich-ein-Desaster-an-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Qiagen NV

Folgen Sie mir @Guidants!

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage