Die Aktie der österreichischen Raiffeisen Bank markierte im Januar 2013 ein Hoch bei 34,38 Euro. Danach geriet der Wert massiv unter Druck. Bis 16. Oktober 2014 fiel die Aktie auf ein Tief bei 14,53 Euro ab. Seit diesem Tief findet eine Erholung statt. Zunächst kletterte der Wert auf ein Hoch bei 18,42 Euro. Nach diesem Hoch musste der Wert allerdings wieder einen kleinen Rückschlag auf 16,12 Euro hinnehmen.

Die Aktie der Raiffeisen Bank könnte ihr Erholung in den kommenden Tagen noch fortsetzen. Ein Anstieg bis ca. 20,80 Euro und damit an den Abwärtstrend seit Januar 2014 ist möglich. Ein Rückfall unter 16,12 Euro könnte die Aktie aber wieder unter Druck geraten lassen.

RAIFFEISEN-Zweiter-Erholungsschub-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Raiffeisen Bank Intl AG