• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 3.315,57 Pkt
  • Stitch Fix Inc. - Kürzel: SFIX - ISIN: US8608971078
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 31,380 $
  • KB Home - Kürzel: KBH - ISIN: US48666K1097
    Börse: NYSE / Kursstand: 40,500 $
  • Lennar Corp. - Kürzel: LNN - ISIN: US5260571048
    Börse: NYSE / Kursstand: 79,850 $
  • Illinois Tool Works Inc. - Kürzel: ILT - ISIN: US4523081093
    Börse: NYSE / Kursstand: 193,090 $
  • Steris PLC - Kürzel: 2TG - ISIN: IE00BFY8C754
    Börse: NYSE / Kursstand: 169,590 $
  • Uber Technologies Inc. - Kürzel: UT8 - ISIN: US90353T1007
    Börse: XETRA / Kursstand: 29,625 €
  • Paychex Inc. - Kürzel: PCX - ISIN: US7043261079
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 77,600 $
  • Qorvo Inc. - Kürzel: 2QO - ISIN: US74736K1016
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 131,210 $

Lange haben Trader und Anleger auf Kursrücksetzer warten müssen - jetzt sind sie da. Doch unweigerlich kommen mit den fallenden Kursen auch immer mehr Zweifel auf. War das nur ein bullischer Rücksetzer oder ist das nur der Anfang einer größeren Abwärtskorrektur? Schließlich stehen mit dem September und Oktober traditionell turbulente Börsenmonate bevor. Und nach der massiven Rally seit März ist die Fallhöhe bekanntlich hoch. Allen Zweifeln zum Trotz widmen wir uns in dieser Ausgabe charttechnisch attraktiven Aktien aus den USA für Longpositionierungen. Zunächst aber ein Blick auf den marktbreiten S&P 500 Index.

S&P 500 - Gutes Unterstützungsniveau erreicht

Nach einem neuen Allzeithoch bei 3.588 Punkten startete eine Verkaufswelle, welche den S&P 500 Index zunächst in den Bereich des EMA50 zurückfallen ließ. Nach einem gescheiterten Stabilisierungsversuch ging es noch eine Etage tiefer bis an das alte Junihoch bei 3.233 Punkten und die potenzielle Unterkante eines Aufwärtstrendkanals. Dort stehen die Käufer bereit, der Index prallt deutlich nach oben hin ab.

Bei rund 3.320 - 3.330 Punkten liegt jetzt der entscheidende Widerstandsbereich als zentrale Hürde. Erst wenn dieser nachhaltig überwunden werden kann, entstehen neue Kaufsignale für einen Kursanstieg bis 3.425 und später zum Allzeithoch bei 3.588 und optional langfristig bis über 3.800.

Tipp: Als GodmodePLUS-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePLUS inclusive. Analysen aus GodmodePLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt PROmax testen!

Prallt der Index hier bei 3.320 - 3.330 nach unten hin ab und bricht die Aufwärtstrendlinie per Tagesschluss, wären unterhalb von 3.230 und 3.200 weitere Abgaben bis 3.110 - 3.135 Punkte denkbar. Spätestens dort am EMA200 müssten sich die Käufer wieder zeigen, um größerte Verkaufssignale zu verhindern.

Fazit: Das kurzfristige Chartbild ist leicht angeschlagen, so lange der Index unterhalb des EMA50 notiert. Dennoch könnte mit dem Pullback an das alte Junihoch die Korrektur enden, favorisiert wird ein bullisches Signal durch eine Rückkehr über 3.330 Punkte. Solidere Kaufsignale entstehen erst oberhalb von 3.425 Punkten.

Rainman-Trading-Diese-US-Aktien-könnten-direkt-wieder-durchstarten-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
S&P 500 - d

Interessante Long-Kandidaten

Die angegebenen Preise für Ausbrüche oder Stops beziehen sich jeweils auf den Schlusskurs in der abgebildeten Frequenz (Tageschart = Ausbruch oder Stop Loss auf Tagesschlusskursbasis). Die Stops werden erst nach Aktivierung der Tradingsetups gültig.

Prinzipiell sind viele Tradingideen der letzten Rainman-Trading-Kolumnen intakt und können weiter verfolgt werden. Im diversifizierten Depot sollte das Risiko auf Long- und Shorttrades verteilt werden, um möglichst von Marktbewegungen in beide Richtungen zu profitieren.


Besuchen Sie mich auf der Investment- und Analyseplattform Guidants und verpassen Sie keine Analyse und Tradingchance!


Stitch Fix

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Unterhohen Umsätzen sprang die Stitch-Fix-Aktie gestern aus einer mehrtätigen Seitwärtskorrektur hinaus und erreichte auch neue Jahreshochs. Gleichzeitig versucht der Wert den Ausbruch über die Nackenlinie (schwarz) einer großen inversen SKS Bodenformation. Gelingt dieser, entstehen mittel- bis langfristige Kaufsignale.

Tradingziel: 52,56 und 84 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 25,30 oder 21,20 USD

Rainman-Trading-Diese-US-Aktien-könnten-direkt-wieder-durchstarten-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2
Stitch Fix Inc.

KB Home

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Die KB-Home-Aktie zeigt konstruktive Kursmuster und versucht gerade einen Ausbruch auf neue Jahreshochs. Geht es über 41 USD, wird eine größere Rallybewegung möglichbricht heute aus der Seitwärtsrange der letzten Wochen aus. Hier wären kurz- und ggf. mittelfristige Einstiege direkt oder bei Pullbacks bis 215 - 216 EUR attraktiv.

Tradingziel: 56,00 und 61,60 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 37,00 oder 35,70 USD

Rainman-Trading-Diese-US-Aktien-könnten-direkt-wieder-durchstarten-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-3
KB Home

Lennar

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln oder antizyklisch einen Pullback fischen

Setup: Seit mehreren Tagen konsolidiert die Aktie unterhalb des Allzeithoch, die Kursmuster sind sehr konstruktiv. Ausgehend vom alten Hoch bei 71,38 USD könnte mit dem Ausbruch über 80 USD ein weiterer Rallyabschnitt eingeleitet werden. Alternativ zum prozyklischen Einstieg könnten bei erneuten Rücksetzern bis 70,00 - 71,50 USD antizyklische Einstiegschancen ergeben.

Tradingziel: 87 und 92 und 97 - 99 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 74,40 oder 69,70 USD

Rainman-Trading-Diese-US-Aktien-könnten-direkt-wieder-durchstarten-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-4
Lennar Corp.

Illinois Tool Works

Kategorie: Antizyklisch einen Pullback fischen

Setup: Ausgehend vom neuen Allzeithoch kommt es bei Illinois Tool Works zu einem scharfen Rücksetzer an das alte Allzeithoch. Dort könnten sich erneut antizyklische Einstiegschancen bieten, um auf den Beginn einer neuen Aufwärtswelle zu spekulieren.

Tradingziel: 219 - 223 und optional 250 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 187 USD

Rainman-Trading-Diese-US-Aktien-könnten-direkt-wieder-durchstarten-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-5
Illinois Tool Works Inc.

Steris

Kategorie: Antizyklisch einen Pullback fischen

Setup: Nach dem Ausbruch aus einer längeren Seitwärtsbewegung und über das Allzeithoch kommt es jetzt zum bullischen Pullback. Dieser könnte direkt oder bei weiteren Rücksetzern bis 163 - 164 USD antizyklische Chancen ergeben. Eine weitere Rally wäre ab jetzt denkbar.

Tradingziel: 195 und optional 230 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 161 oder 154 USD

Rainman-Trading-Diese-US-Aktien-könnten-direkt-wieder-durchstarten-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-6
Steris PLC

Uber

Kategorie: Antizyklisch einen Pullback fischen

Setup: Die Aktie des Fahrdienstleisters ist zuletzt am Junihoch gescheitert und setzt scharf zurück an den Support bei rund 34 USD. Hier könnten sich antizyklische Kaufchancen ergeben, eine neue Aufwärtswelle in Richtung Jahreshoch und später zu den Allzeithochs könnte hier ihren Anfang nehmen.

Tradingziel: 41,86 und 45,63 - 47,08 und ggf. 54 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 32,80 oder 31,50 USD

Rainman-Trading-Diese-US-Aktien-könnten-direkt-wieder-durchstarten-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-7
Uber Technologies Inc.

Paychex

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Ein Underperformer am US-Markt ist die Paychex-Aktie. Nur auf Grund eines konstruktiven Setups könnten sich jetzt direkt am "EMA-Sprungbrett" oder prozyklisch bei einem Ausbruch über 81 USD Longchancen bieten.

Tradingziel: 90 und langfristig 102 - 105 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 75 oder 74 USD

Rainman-Trading-Diese-US-Aktien-könnten-direkt-wieder-durchstarten-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-8
Paychex Inc

Qorvo

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Die Aktie des Halbleiterunternehmens zieht nach einem scharfen Rückschlag wieder nach oben. Die alten Jahreshochs wurden als Ausbruchslevel verteidigt, das konstruktive Chartbild würde einen weiteren Rallyschub hergeben. Spekulativ könnten sich Einstiege hier bei einem Ausbruch über die Hochs der vergangenen Woche anbieten.

Tradingziel: 146 und 169 USD

Absicherungsmöglichkeiten: 123,50 oder 118,40 USD

Rainman-Trading-Diese-US-Aktien-könnten-direkt-wieder-durchstarten-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-9
Qorvo Inc weekly