• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 3.192,52 Pkt
  • Symrise AG - Kürzel: SY1 - ISIN: DE000SYM9999
    Börse: XETRA / Kursstand: 90,360 €
  • TAG Immobilien AG - Kürzel: TEG - ISIN: DE0008303504
    Börse: XETRA / Kursstand: 22,360 €
  • Volkswagen AG Vz. - Kürzel: VOW3 - ISIN: DE0007664039
    Börse: XETRA / Kursstand: 180,200 €
  • MTU Aero Engines AG - Kürzel: MTX - ISIN: DE000A0D9PT0
    Börse: XETRA / Kursstand: 248,400 €
  • LEG Immobilien AG - ISIN: DE000LEG1110
    Börse: XETRA / Kursstand: 103,550 €

Die Märkte ziehen wie erwartet nach oben hin durch, die US-Indizes klettern von einem Allzeithoch zum nächsten. Die Jahresendrally ist in vollem Gange und sollte im besten Fall noch bis in die ersten Monate des neuen Jahres hinein andauern. Die Bären sind stark in Bedrängnis und kommen lediglich bei schwachen Einzelaktien zum Zuge. Viele Einzelwerte zeigen weiterhin sehr konstruktive Muster und könnten für Longchancen attraktiv sein. Werfen wir nochmals einen Blick auf attraktive Chartsetups. Zunächst aber rücken wir den S&P 500 Index in den Fokus.

S&P 500 - Der Bulle tobt

Ausgehend von der gebrochene Pullbacklinie (grün gestrichelte) zieht der S&P 500 Index steil nach oben und bricht auch über die obere Pullbacklinie aus. Der Rallymodus sollt im besten Fall weiter andauern, selbst wenn sich die Aufwärtsdynamik abschwächen dürfte. Bei 3.230 und 3.270 - 3.290 Punkten liegen die nächsten Aufwärtsziele.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Pullbacks an das letzte Ausbruchslevel bei 3.150 - 3.155 wären jederzeit problemlos möglich. Darunter könnte das offene Gap oberhalb von 3.120 geschlossen werden. Erst bei einem Rückfall per Stunden- und Tagesschluss unter 3.118 Punkte wären tiefe Rücksetzer bis rund 3.080 zu erwarten.

Rainman-Trading-Wo-ist-noch-was-zu-holen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
S&P 500 - d

Attraktive Longkandidaten

Betrachten wir jetzt fünf interessante Aktien für mögliche Longtrades. Die Werte bewegen sich in Konsolidierungsmuster, wo sie spekulativ direkt und/oder prozyklisch bei Ausbrüchen nach oben hin für Einstiege interessant werden. Die angegebenen Werte für Ausbrüche oder Stops beziehen sich jeweils auf den Schlusskurs in der abgebildeten Frequenz (Tageschart = Ausbruch oder Stop Loss auf Tagesschlusskursbasis).

Symrise

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Die Symrise Aktie bricht heute intraday über die Allzeithochs aus dem Juni und dem Oktober aus. Dabei wird auch eine bullische inverse SSKS als Fortsetzungsformation im Aufwärtstrend aktiviert. Damit könnte es jetzt zu einer Rallybewegung bis 93 und in Richtung Pullbacklinie bei rund 96 - 97 EUR kommen.

Tradingziel: 93 und 96 - 97 EUR

Absicherungsmöglichkeiten: 87,00/87,60 EUR

Rainman-Trading-Wo-ist-noch-was-zu-holen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2
Symrise AG

TAG Immobilien

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Zum Jahresbeginn 2019 endete die langfristige Rally der TAG-Immobilien-Aktie, der Wert schwenkte in eine Seitwärtsbewegung ein. Dabei verengte sich die Handelsspanne zu einem Dreieck, welches nach oben hin aufgelöst werden konnte. Jetzt läuft der Ausbruch über die Jahreshochs. Die Auflösung der mehrmonatigen Seitwärtsrange könnte Schwung nach oben bringen, 24,30 - 25,00 und 26,70 EUR wären die ersten mittelfristigen Ziele. Der heutige Pullback könnte Einstiegschancen bieten.

Tradingziel: 24,30 - 25,00 und 26,70 EUR

Absicherungsmöglichkeiten: kurzfristig 22 EUR, mittelfristig 21 EUR

Rainman-Trading-Wo-ist-noch-was-zu-holen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-3
TAG Immobilien AG Aktie

Volkswagen

Kategorie: Pullback abfischen

Setup: Mit einem Kurssprung ging es zuletzt auf neue Rallyhochs, Anschlusskäufe blieben jedoch aus. Die VW-Aktie setzt zurück an den Support bei 180 EUR und schließt damit das Gap vom letzten Kurssprung. Im besten Fall startet von hier aus eine neue Aufwärtswelle bis 192 - 193 und später dann ca. 220 - 225 EUR.

Tradingziel: 192 - 193 und 220 - 225 EUR

Absicherungsmöglichkeiten: 177 oder 172 EUR

Rainman-Trading-Wo-ist-noch-was-zu-holen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-4
Volkswagen AG

MTU

Kategorie: Pullback abfischen

Setup: Innerhalb des langfristigen Aufwärtstrends schoss die MTU-Aktie zuletzt auf neue Allzeithochs hinaus, bevor es zu einem scharfen Rücksetzer kam. Die Aktie stabilisiert sich jetzt am Unterstützungskreuz aus altem Ausbruchslevel, EMA50 und kurzfristiger Aufwärtstrendlinie. Hier könnten sich antizyklische Longchancen ergeben für kurzfristige Trades bis 257 - 259 oder 266 - 268 EUR. Enge Absicherungsmöglichkeiten ergeben sehr gute CRV.

Tradingziel: 257 - 259 oder 266 - 268 EUR

Absicherungsmöglichkeiten: 244 EUR

Rainman-Trading-Wo-ist-noch-was-zu-holen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-5
MTU

LEG Imoobilien

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: In einer mehrmonatigen Seitwärtsrange präsentiert sich aktuell die LEG-Immobilien-Aktie. Hier könnten Einstiege interessant werden, wenn die jetzt attackierten Abwärtstrendlinien gebrochen werden. Eine Rally bis ca. 109 und später 112 - 113 und 120 EUR könnte dann eingeleitet werden. Absicherungen könnten nach einem Ausbruch über 104 EUR unterhalb von 101,70 oder 100,70 EUR liegen.

Tradingziel: 109 und 112 - 113 und 120 EUR

Absicherungsmöglichkeiten: 101,70 oder 100,70 EUR

Rainman-Trading-Wo-ist-noch-was-zu-holen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-6
LEG Immobilien AG Aktie