Rambus (RMBS / ISIN: US7509171069) : 12,23 $ (+2,34%)

    Aktueller Wochenchart (log) seit Februar 2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Kurz-Kommentierung: Die Rambus Aktie rutschte wie erwartet bis an die Zielzone bei 9,45 - 10,22 $ zurück, wo sie vergangene Woche nach oben hin abprallte. Aktuell erreicht sie den Widerstandsbereich bei 12,23 - 12,54 $, wo sie nach unten hin abprallen sollte. Erstes Ziel wäre der Bereich um 11,00 $. Im Idealfall wird ein neues Zwischentief im Bereich bei 9,45 - 10,22 $ markiert, bevor im Herbst eine ausgedehnte Aufwärtskorrektur bis 15,50 - 17,90 $ gestartet werden sollte. Unter 9,00 $ drohen weitere Abgaben bis 6,64 $. Steigt die Aktie hingegen direkt auf Tages- und Wochenschlussbasis über12,54 $ an, wird weiteres Aufwärtspotenzial bis zunächst 14,63 $ generiert.

    Chart erstellt mit Qcharts


    RAMBUS fällt zu weit zurück...

    26.07.2006 18:59

    Rambus (RMBS / ISIN: US7509171069) : 15,64 $ (+4,54%)

    Aktueller Wochenlinienchart (log) seit Juli 1997 zur Darstellung des langfristigen Kursverlaufs

    Aktueller Wochenkerzenchart (log) seit Mai 2002 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die Rambus Aktie startete im Juni 2002 bei 3,08 $ eine Aufwärtsbewegung bis knapp über 36,00 $, wo im Januar 2004 eine Abwärtskorrektur startete. Diese verlief in Form eines bullischen Keils, an dessen Unterkante die Aktie im August 2005 die nächste Aufwärtswelle startete. Im März 2006 gelang dabei der Ausbruch über die 36,15 $ Marke und der Anstieg auf ein neues Mehrjahreshoch bei 46,99 $. Im Mai fiel sie dann wieder unter 36,15 $ zurück und startete eine beschleunigte Abwärtsbewegung. Mit dem Rückfall unter den EMA50 im Juni wechselte das mittelfristig bullische Chartbild auf neutral, mit dem Rückfall unter den EMA200 und in den Keil zurück in der vergangenen Woche auf bärisch. In dieser Woche prallt die Aktie nun am primären Aufwärtstrend bei 14,36 $ nach oben hin ab.

    Charttechnischer Ausblick: Sehr kurzfristig betrachtet ist die Aktie überverkauft und reif für eine Gegenbewegung nach oben. Diese sollte mindestens bis 17,90 $ gehen. Über 17,90 $ wird weiteres Aufwärtspotenzial bis 20,66 - 21,12 $ generiert. Ein neues, umfassenderes Kaufsignal wird aber erst bei einem Anstieg über den EMA50 (aktuell 24,37 $) ausgelöst. Vielmehr besteht in den kommenden Wochen die akute Gefahr eines Aufwärtstrendbruchs. Fällt die Aktie auf Wochenschlussbasis unter 14,36 $ zurück, wird ein Verkaufsignal mit Zielen bei 12,23 und 9,45 - 10,22 $ generiert.

    Chart erstellt mit Qcharts


    RAMBUS - Befreiungsschlag geglückt
    18.11.2005 14:58

    RAMBUS (RMBS) : 14,28 $

    Aktueller Wochenchart (log) seit Januar 2003 (1 Kerze = 1 Woche).

    Diagnose: Die Rambus Aktie markierte im Juni 2000 bei 127,00 $ das AllTimeHigh und fiel anschließend bis auf 3,10 $ im Juni 2002 zurück. Eine starke Erholung bis auf 36,60 $ im Januar 2004 folgte, wo eine ausgiebige Korrektur startete, welche Ende August bei 10,22 $ ihr Ende gefunden haben könnte.Mitte Oktober gelang der Bruch des kurzfristigen Abwärtstrend und des Horizontalwiderstand bei 12,23 $.

    Prognose: Aktuell erreicht die Aktie den EMA50, wo eine kurze Korrektur möglich, aber nicht nötig ist. Die Aktie kann auch direkt bis an das zentrale Widerstandsniveau bei 16,95 - 17,90 $ ansteigen. Darüber wechselt das mittelfristige Chartbild wieder auf bullisch, der Widerstandsbereich bei 2004 bei 20,87 - 21,12 $ wäre dann das Ziel. Darüber eröffnet sich mittelfristig deutliches Aufwärtspotenzial bis 27,85 und 36,60 $. Im Falle einer Korrektur sollte die Aktie nun nicht mehr unter 12,23 $ zurückfallen, um den bullischen Ansatz nicht zu gefährden.

    Chart erstellt mit Qcharts