Die am Montag vor einer Woche avisierte Erholungsrally bei den technisch arg gebeutelten Goldminenwerten nimmt langsam konkrete Formen an. Der NYSE AMEX GOLD BUGS nähert sich bereits mit Riesenschritten dem ersten Rallyziel.

Auch die Aktie von Randgold Resources konnte in den vergangenen beiden Handelstagen deutlich zulegen. Das am vergangenen Mittwoch angesprochene wichtige Unterstützungslevel bei 63,50$ hat gehalten, ausgehend von einem Tagestief am Freitag bei 64,15$ legt die Aktie seitdem deutlich zu.

Kurzfristig dürfte sich die aktuell laufende Rally weiter fortsetzen. Oberhalb von 67,50 $ und vor allem 64,15$ bleibt das Chartbild unmittelbar weiter bullisch. Aus technischer Sicht ist oberhalb dieser Marken mit weiter steigenden Kursen zu rechnen. Die nächsten Ziele liegen wie am Mittwoch angesprochen im Bereich 72,00 – 75,00$.

RANDGOLD-Mehr-als-8-im-Plus-seit-Freitag-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Randgold 1H Chart