• RATIONAL AG - Kürzel: RAA - ISIN: DE0007010803
    Börse: XETRA / Kursstand: 737,200 €

In der letzten Analyse wurde das Erreichen der runden 1.000 EUR-Marke für möglich erachtet. Dieser "Push" auf dieses Kursniveau erfolgte kurze Zeit später. Doch schlussendlich scheiterten die Bullen an der eingezeichneten oberen Trendbegrenzungslinie. Nach dem "Überschießen" sollte die Rational-Aktie wieder bis auf 850,00 EUR fallen und von dort einen neuen Anlauf nach oben initiieren. Dieser blieb u.a. deshalb aus, weil ein Analyst ein Kursziel unter der 600,00 EUR-Marke ausgab. Der Hersteller von Groß- und Industrieküchengeräten soll Lieferschwierigkeiten haben, deshalb dürfte der anvisierte Umsatz nicht im zweiten Halbjahr erreicht werden. //Quelle: Guidants News

Unterstützungen liegen nun bei 700,00 EUR und bei rund 650,00 EUR

Aktuell notieren die Wertpapiere bei rund 740,00 EUR. Durch den weiteren Abverkauf in dieser Woche wurde die steile Aufwärtstrendlinie aus dem Jahr 2020 nun nachhaltig verletzt. Das Chartbild hat sich deshalb deutlich eingetrübt. Trotzdem gibt es zeitnah bullische Optionen. Denn sollte die 700,00 EUR-Marke in den nächsten Tagen halten, wäre mit einem Anstieg/Pullback bis ca. 850,00 EUR denkbar. Die andere bullische Option läge nach einer Reversal-Kerze bei rund 650,00 EUR vor.


RATIONAL AG

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren