• RATIONAL AG - Kürzel: RAA - ISIN: DE0007010803
    Börse: XETRA / Kursstand: 726,200 €

Die Rational AG ist ein führender Anbieter von Geräten und Dienstleistungen für die thermische Speisezubereitung in Groß- und Gewerbeküchen, das Unternehmen ist im MDAX gelistet. Wie ist die charttechnische Situation der Aktie einzustufen?

EMA50 im Fokus

Die Akte befindet sich seit dem vergangenen Frühjahr in einem intakten Aufwärtstrend und konnte sich nach dem Kurseinbruch vom März 2020 mehr als verdoppeln in den darauffolgenden Monaten. Seit dem bisherigen Jahres hoch von Ende Januar bei 875 EUR befindet sich die Aktie kurzfristig in einer technischen Korrektur, die mittelfristigen Aufwärtstrendlinie hat allerdings bislang gehalten.

USA meets Elliott-Wellen-Analyse: Profitieren auch Sie ab sofort von André Tiedjes legendären Rally- und Crash-Ansagen. Jetzt US Index Day Trader abonnieren

Nach dem jüngsten Aufwärtsschub von Anfang Mai konsolidiert die Aktie in einer bullisch zu interpretierenden Keilformation, droht aber heute unter den EMA50 im Tageschart abzurutschen.

Charttechnisches Fazit: Prozyklische Kaufsignale würden bei einem Ausbruch aus der Keilformation im Bereich 745-750 EUR generiert werden. Bis dahin muss abgewartet werden, ob die Aufwärtstrendlinie der aktuellen Verkäuferattacke standhält. Falls dies nicht gelingt, droht eine größere Abwärtskorrektur Richtung 600 EUR. Hier lohnt es, sich einen Alarm bei 745 EUR zusetzen.

RATIONAL-Dieses-Level-sollte-besser-halten-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Rational Aktie Chartanalyse Tageschart