RDX Index (Russland): 1.415,65 Punkte

Wochenchart (log) seit 10.11.2000 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose/Prognose: Der RDX Index befindet sich seit September 1999 in einer intakten mittelfristigen Aufwärtsbewegung. Der Aufwärtstrendkanal ist sehr ausgeprägt und stabil. Nachdem Mitte August 2005 der Horizontalwiderstand bei 1.012,91 überwunden wurde, ging der Index in eine beschleunigte Aufwärtstrendphase über. Nach einer untergeordneten 3-wöchigen Konsolidierung im Bereich von 1.400 zieht der Index nun wieder spürbar an und zieht über das letzte Rallyehoch (1.403) hinweg. Damit ist der Weg frei bis zu einem mittelfristigen Zwischenziel im Bereich von 1.586/1.600. Ab 1.600 ist mit einer mehrmonatigen Korrektur zu rechnen, die entweder den Index bis 1.200, maximal aber bis zu einem Punktestand von 1.000 zurückführt. Problematisch für die mittelfristige Entwicklung wäre erst ein Abrutschen des Index unter den mittelfristigen Aufwärtstrend bei 1000 Punkten. Dies ist jedoch aus jetziger Sicht unwahrscheinlich.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Freetrade-Aktion der Consorsbank

Sichern Sie sich jetzt die Chance auf 0 € Ordergebühr bei einem unserer angebundenen Broker: Bei der Consorsbank handeln Sie Produkte der Société Générale ab einem Ordervolumen von 1.000 € bis zum 30. Dezember ohne Ordergebühr. Und es wird noch besser: Ab sofort können Sie die Derivate auf alle US-Basiswerte der Société Générale bei der Consorsbank handeln. Jetzt Depot eröffnen.