Realtime Technology - WKN: 701220 - ISIN: DE0007012205

    Börse: Xetra/ Kursstand: 40,09 Euro

    Während der Gesamtmarkt seit Wochen in der Sommerflaute steckt, gibt es im Nebenwertesegment durchaus einige Perlen, die weitestgehend unbemerkt von den Börsianern ein Allzeithoch nach dem anderen markieren. Die Aktie von Realtime Technology zählt zweifelsohne in diese Kategorie.

    Von einer zuletzt präferierten Konsolidierung bei dem Titel war in den vergangenen Wochen nichts zu spüren. Zwar notiert die Aktie weiterhin knapp unterhalb eines deckelnden Trendkanals. Die innere Struktur der Aufwärtsbewegung deutet aber durchaus auf eine Trendverschärfung gen Norden und damit über den Trendkanal hinaus hin.

    Bleibt die Kaufkraft der Bullen hoch und können sie den Deckel wegsprengen, ließe sich anhand der klassischen 161,8%-Fibonacci-Extension für die kommenden Monate ein Kursziel von 48,90 Euro ermitteln. Innerhalb des großen Trendkanals wären sogar dreistellige Ziele und damit eine Vervielfachung des Kurses denkbar.

    Passende Stopplevels sind aufgrunf der steilen Kursrally nur schwer zu finden. Eine Absicherung macht zum jetzigen Stand erst unterhalb des Hochs bei 32,00 Euro, genauer unterhalb der Marke von 29,42 Euro Sinn.

    Kursverlauf vom 15.09.2008 bis 29.07.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    ******

    PS: Den idealen Broker für die eigenen Bedürfnisse zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Kostenlose und objektive Hilfe bei der Suche bietet Ihnen BrokerDeal. Erhalten Sie außerdem bare Gutschriften für jede Order, vergünstigte Trading-Services bei GodmodeTrader.de und die Chance, gemeinsam mit BrokerDeal Gutes zu tun. Wie das geht, erfahren Sie hier!

    ******

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.