Nach einer langen Rally erreichte die Aktie von Regeneron Pharmaceuticals im August 2015 ein Hoch bei 605,93 USD. Anschließend korrigierte der Wert mehrere Jahre in einer großen bullischen Flagge.

Die Aktie brach im März 2020 aus dieser großen Flagge nach oben aus und zog anschließend auf das aktuelle Allzeithoch bei 664,64 USD an. Seit diesem Hoch aus dem Juli 2020 befindet sich der Wert erneut in einer Abwärtsbewegung.

Bisher lässt sich diese Bewegung erneut als bullische Flagge einordnen. Zudem kommt es mit dieser Flagge zu einem Pullback an die große mehrjährige Flagge. Dabei nähert sich der Aktienkurs einer entscheidenden Unterstützungszone an. Diese beginnt bei der Oberkante der großen Flagge, die in dieser Woche bei ca. 440,16 USD verläuft und reicht bis zum log 61,8 % Retracement der Aufwärtsbewegung von Januar 2020 bis Juli 2020. Dieses Retracement liegt bei 429,68 USD.

Neue Kaufwelle in Sicht?

Im Bereich zwischen 440,16 und 429,68 USD könnte die Regeneron-Aktie ein stabiles Tief ausbilden. Anschließend wäre eine Rally in Richtung der Oberkant der kleinen Flagge bei aktuell rund 533 USD und später an das Allzeithoch bei 664,64 USD möglich. Sollte der Wert allerdings stabil unter 429,68 USD abfallen, würde sich das Chartbild massiv eintrüben. In diesem Fall müsste mit einer Abwärtsbewegung in Richtung 328,15 USD oder sogar 271,37 USD gerechnet werden.

Zusätzlich lesenswert:

ROSS STORES - Aktie nach Zahlen unter Druck

BASF - Aktie des Chemieriesen vor weiterer Aufwärtsbewegung

LINDE - Aktie vor zweistelligem Kurseinbruch?

Exklusive Widgets, erweiterte Charting- und Analysefunktionen und zusätzliche Echtzeitdaten: Mit Guidants PROup holen Sie noch mehr aus Ihrer Trading-Plattform heraus. Jetzt abonnieren!
REGENERON-Aktie-nähert-sich-potenzieller-Kaufzone-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Regeneron Pharmaceuticals Inc.