Unter den Topsektoren am US-Markt fällt im heutigen Handel der Biotech-Sektor auf. Der Branchenindex Nasdaq Biotech Index hatte zuletzt konsolidiert, diesen Rücksetzer aber gut verdaut. Aus dem Biotech-Bereich stellte ich auf dem GodmodeTrader im August gleich zweimal die Regeneron-Aktie vor und gleich zweimal scheiterte die Aktie am Widerstand bei 400 USD bzw. brach nur temporär darüber aus. Nun könnte der Befreiungsschlag im dritten Anlauf klappen.

WERBUNG

Am Ziel von 433,20 USD halte ich fest, der Stopp der jünsten Besprechung hat auch knapp gehalten. Absicherungen könnten nun bereits unter das Tief der Umkehrkerze am EMA50 bei 375,21 USD nachgezogen werden. Als Etappenziel dient das Zwischenhoch bei 416,50 USD.

Mittelfristig wichtig ist es, dass die Aktie die Tiefs um 360 USD verteidigen kann. Erst wenn dieser Supportbereich fällt, wäre der laufende mittelfristige Aufwärtsimpuls meiner Einschätzung nach beendet.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2017 2018e* 2019e*
Umsatz in Mrd. USD 5,87 6,44 7,20
Ergebnis je Aktie in USD 16,32 20,23 21,46
Gewinnwachstum 23,96 % 6,08 %
KGV 25 20 19
KUV 7,4 6,7 6,0
PEG 0,8 3,1
*e = erwartet
REGENERON-Biotechs-heute-sehr-gefragt-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Regeneron-Pharmaceuticals-Aktie