Mein Kollege Bernd Senkowski hatte die Aktie des Biotech-Konzerns Regeneron zuletzt kurz vor Bekanntgabe der Quartalszahlen analysiert und die Long-Richtung bevorzugt. Dieser Gedanke erwies sich als goldrichtig. Die Aktie zählt heute zu den Gewinnern im Nasdaq 100 und arbeitet das Kursziel von 400 USD bereits ab. Die Zahlen sind wie folgt ausgefallen:

ANZEIGE

Regeneron Pharmaceuticals Inc. übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 5,45 USD die Analystenschätzungen von 4,70 USD. Umsatz mit 1,61 Mrd. USD über den Erwartungen von 1,56 Mrd. USD Quelle: Guidants News

Die Prognosen wurden also deutlich geschlagen. Das passt auch sehr gut in das Gesamtbild der US Biotechs, die sich inzwischen deutlich berappelt haben. Der Nasdaq Biotech Index hat die Marke von 3.600 Punkten doch noch am letzten Handelstag im Juli signifikant hinter sich lassen können und somit ein Kaufsignal in Richtung des Allzeithochs ausgebildet.

Auch die Aktie von Regeneron hat die Chance auf eine langfristige Trendwende. Der Kaufimpuls trifft um 400 USD allerdings auf Widerstand. Erst wenn diese Marke fällt, wäre der Weg auf 433,20 USD frei. Absicherungen liegen derzeit weit entfernt unter dem Tief bei 361,65 USD und können erst nach Ausbildung weiterer Konsolidierungsmuster nachgezogen werden.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2017 2018e* 2019e*
Umsatz in Mrd. USD 5,87 6,35 7,04
Ergebnis je Aktie in USD 16,32 18,48 21,39
Gewinnwachstum 13,24 % 15,75 %
KGV 24 21 18
KUV 7,2 6,7 6,0
PEG 1,6 1,2
*e = erwartet
REGENERON-Endlich-geht-hier-wieder-etwas-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Regeneron-Pharmaceuticals-Aktie