Den Paukenschlag im Biotech-Sektor gab es bereits gestern spätabends. Wie der französische Pharmakonzern Sanofi mitteilte, werde man sich von einem großen Aktienpaket am Biotech-Riesen Regeneron trennen. Sanofi hält ein gutes Fünftel der Aktien (20,6 %). Die bereits über viele Jahre laufende Zusammenarbeit beider Konzerne werde aber trotz dieses Schritts weitergehen.

Sanofi fährt bereits seit geraumer Zeit die Strategie, Gelder in aussichtsreiche Biotech-Konzerne, meist mittlerer Größe, zu investieren. Die Kursverdopplung der Regeneron-Aktie in diesem Jahr und die sich inzwischen auf knapp 60 Mrd. USD auftürmende Marktkapitalisierung des Biotech-Riesen dürften dazu geführt haben, dass die Verantwortlichen die Gewinne in diesem Fall nun einsacken. Regeneron wiederum wird im Volumen von 5 Mrd. USD eigene Aktien von Sanofi zurückkaufen. Die übrigen Stücke werden am Markt angeboten. Sanofi wird nach der Transaktion mit Blick auf die laufenden Kooperationen noch 400.000 Aktien von Regeneron behalten.

Man könnte mit Blick auf diese News Spekulationen anstellen, in welche Biotechs die Sanofi-Gelder in Zukunft fließen werden. Das soll aber nicht Thema dieses Artikels sein. Vielmehr steht der Chart von Regeneron im Fokus.

Die Aktie präsentiert sich heute schwach und setzt auf dem Ausbruchslevel bei 541,64 USD auf. Sollte dieses per Schlusskurs aufgegeben werden, wäre eine Kreuzunterstützung bei 525 USD auszumachen, die die Käufer tunlichst verteidigen sollten. Ein Bruch des Zwischentiefs bei 507,69 USD wiederum würde zu einem stärkeren Verkaufssignal führen. Auf der Oberseite wäre die Range der letzten Wochen erst bei Kursen über 581 USD verlassen, was als Ziel das Allzeithoch bei 605,93 USD triggern würde. Das kurzfristige Potenzial ist dementsprechend arg begrenzt, was nach der fulminanten Kursrally zuletzt auch nicht überraschend kommt.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mrd. USD 7,86 7,59 8,71
Ergebnis je Aktie in USD 18,46 24,06 26,71
KGV 30 23 21
Dividende je Aktie in USD 0,00 0,00 0,00
Dividendenrendite 0,00 % 0,00 % 0,00 %
*e = erwartet
REGENERON-PHARMA-SANOFI-steigt-aus-was-sagt-der-Chart-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Regeneron-Pharmaceuticals-Aktie