Im April 2005 startete nach einem Tief bei 4,61 USD eine beeindruckende Rally in der Aktie von Regeneron Pharmaceuticals. Diese Rally führte im August 2015 zu einem Allzeithoch bei 605,93 USD. Anschließend korrigierte der Wert lange in einem Abwärtstrendkanal. Dabei fiel er im Tief auf 271,57 USD zurück.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt abonnieren!

Seit diesem Tief aus dem Dezember 2009 legt die Aktie allerdings wieder deutlich zu. Ende Februar, als der Crash an den Aktienmärkten einsetzte, erreichte sie ihren Abwärtstrend seit August 2015. Seitdem pendelt der Wert volatil um diesen Trend. In der Spitze kletterte er dabei auf 518,00 USD, im Tief fiel er auf 418,01 USD zurück. Die letzte komplette Wochenkerze ist eine lange weiße Kerze und sie liegt beinahe komplett über diesem Abwärtstrend. Zu Beginn dieser Woche behauptet sich die Aktie auf dem erreichten Niveau, ohne allerdings das Hoch bei 518,00 USD zu attackieren. Insgesamt hat der Crash die Aktie gar nicht betroffen. Sie legte sogar seit dem Allzeithoch des Nasdaq 100 rund 25 % zu.

Kann die Rally weitergehen?

Mit dem Hoch bei 518,00 USD liegt noch eine wichtige Hürde im Weg. Erst wenn die Aktie auch diese Hürde auf Wochenschlusskursbasis nimmt, dann ergäbe sich Potenzial für einen Anstieg an das Allzeithoch bei 605,93 USD. Sollte der Wert allerdings wieder in den gebrochenen Abwärtstrend bei aktuell 463,60 EUR abfallen, dann würden Abgaben bis in den Bereich um 380 USD drohen.

Zusätzlich lesenswert:

ADIDAS - Ein steiniger Weg

HENKEL - Ein bisschen was geht noch

REGENERON-PHARMACEUTICALS-Erstaunlich-stark-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Regeneron Pharmaceuticals Inc.