Rough Rice Future - Juli 2005 Kontrakt (RR05N): 7,190

Achtung Kontraktwechsel beachten!

Aktueller Tageschart (log) seit 07.01.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose: Heute bricht Rough Rice im aktuell maßgeblichen Juli 2005 Kontrakt weiter massiv ein. Eine wichtige horizontale Unterstützung bei 7,380 US-Cent/cwt wird signifikant gebrochen. Die heutige Tgeskerze drückt eine entsprechende Signifikanz aus. Bereits in den Vortagen wurde der seit Februar 2005 bestehende Aufwärtstrendkanal bärisch gebrochen.

Prognose: Aufgrund der stark überverkauften Situation dürfte in Kürze eine Kurserholung anstehen. Zunächst sollte die Erholung aber im Bereich des bei 7,571 US-Cent/cwt notierenden EMA 200 "gedeckelt" werden. Im Anschluss der Kurserholung sollte erneut eine abwärtsgerichtete Bewegung in Richtung der markanten Unterstützungslinie aus Februar 2005 bei 6,540 US-Cent/cwt angesteuert werden.

[Link "Der führende Rohstoff-Börsenbrief jetzt KOSTENLOS - Bitte hier klicken" auf www.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]

Chart erstellt mit Qcharts


12.02.2005 - 03:15

Rough Rice (RR05H) - Achtung! Rebreak wahrscheinlich.
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)

Rough Rice Future - März 2005 Kontrakt (RR05H): 6,755

Aktueller Tageschart (log) seit dem 19.07.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

Am 03.02.05 wurde ein Tief bei 6,470 ausgebildet. Ein kleiner, wenige Wochen alter Doppelboden mit verwaschener Basislinie hat sich ausgebildet. Dessen Nackenlinie wurde heute durchstoßen. Ein Rebreak in den riesigen bullischen Keil, der sich seit Juli 2004 ausgebildet hat, dürfte in den kommenden 1-2 Wochen bevorstehen. Mittelfristig ist demzufolge ein Anstieg bis 7,310 möglich.

Chart erstellt mit Qcharts


27.01.2005 - 00:18

Rough Rice (RR05H) - Massive Kursverluste

Rough Rice Future - März 2005 Kontrakt (RR05H): 6,660

Achtung Kontraktwechsel beachten!

Aktueller Tageschart (log) seit dem 28.06.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

Durch den Bruch der SELL Triggermarke bei 7,310 am 03.01. dieses Jahres wurde ein Verkaufssignal mit Ziel 6,870 ausgelöst. Heute bricht Rough Rice im aktuell maßgeblichen März 2005 Kontrakt weiter massiv ein. Eine wichtige Trendlinie wird signifikant gebrochen. Es handelt sich bei der Trendlinie um die Nackenlinie einer relativen SKS Trendwendeformation, die sich seit Oktober 2004 entwickelt hatte. Bemerkenswerterweise ist diese Nackenlinie identisch mit der Unterkante einer mittelgradigen bullischen Keilformation, die sich seit Juli 2004 ausgebildet hatte. Mit dem heutigen Kurseinbruch wird also a) die SKS Wende ausgelöst und b) der Bullkeil regelwidrig nach unten aufgelöst. Das Korrekturziel liegt im 6,000er Bereich. Achtung für Shortseller. Sollte RR05H wider Erwarten, - und ein Wider erwarten gibt es immer wieder -, über 6,900 ansteigen können, sind Shorts umgehend zu covern, weil dann das Verkaufssignal wieder aufgehoben wird.

Chart erstellt mit Qcharts


04.01.2005 - 17:33

Rough Rice (RR05F) - Schneller Kursrutsch

Rough Rice Future - Januar 2005 Kontrakt (RR05F): 6,800

Aktueller Tageschart (log) seit dem 14.06.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

Durch den gestrigen schnellen Abfall unter 7,130 Punkte, wurde das Korrekturziel von 6,740 aktiviert. In Kürze dürfte es erreicht werden. Ausgehend von 6,740 Punkten ist der Beginn einer Gegenbewegung mit dem Versuch einer Stabilisierung wahrscheinlich. Das Niveau von 7,130 wirkt ab jetzt als relevante Widerstandsmarke. Ein Unterschreiten von 6,740 Punkten würde hingegen eine neues Verkaufssignal auslösen. Mindest-Korrektur ziel wäre dann die 6,300.


29.12.2004 - 22:34

Rough Rice (RR05F) mit einem Schlag wieder kritisch

Rough Rice Future - Januar 2005 Kontrakt (RR05F): 7,150

Aktueller Tageschart (log) seit dem 07.06.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

In den vergangenen Wochen konnte Rough Rice im Januar 2005 Kontrakt zwar ansteigen, das Vorgängerhoch bei 7,660 aber nicht mehr überwinden. Der zuvor skizzierte Bodenbildungsprozess seit Ende September läuft Gefahr wieder aufgegeben zu werden. Der Future hat nach unten nahezu keinen Spielraum mehr. Ein Abfallen unter 7,130 auf Tagesschluß muß vermieden werden, da dies ein Verkaufssignal bis 6,740 und damit eine Aufgabe des Bodens auslösen würde. Das Niveau von 7,660 kann ab jetzt als BUY Trigger verwendet werden. Steigt der Future über 7,660 an, dürfte dies einen schnellen Schub bis 8,17 einleiten.


08.12.2004 - 00:25Rough Rice (RR05F) - Wunderschöner Boden

Rough Rice Future - Dezember 2004 Kontrakt (RR05F): 7,37

Aktueller Tageschart (log) seit dem 15.06.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

Seit dem 28.09.04 konnte der Commodity Future im Tageschart einen schönen Rounding Bottom, im Wochenchart synchron eine inverse SKS Bodenformation ausbilden. Am 30.11.04 gelang der regelkonforme Ausbruch über die maßgebliche BUY Triggerlinie bei 7,31. Seit vorgestern fällt der Future leicht zurück. Wie immer stellt sich die Frage, ob diese Kursverluste die nächste Verkaufswelle einleiten oder aber nur eine Verschnaufpause auf dem Weg nach oben darstellen. Letzteres ist bei RR05F der Fall. Es handelt sich nämlich lediglich um eine bestätigende Pullbackbwegung zurück auf das Ausbruchslevel. Der Pullback kann bis auf 7,19 durchschlagen. Eine Ausdehnung unter 7,19 wäre hingegen nicht mehr im Sínne des von uns skizzierten bullishen Scenarios. Kurz- bis mittelfristig hat RR05F nun Aufwärtspotential bis 8,17.

Chart erstellt mit Qcharts

Übrigens handle ich bei JFD und auf Echtzeitkursen basierend den DAX. Sie können das auch: Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und mit den Rabatt-Vorteilen den Wellen folgen.