Renault - ISIN: FR0000131906

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 41,51 Euro

    Rückblick: Nach dem Hoch bei 50,53 Euro vom 27. Januar geriet die Aktie von Renault massiv unter Druck. Die Aktie fiel sogar unter das Hoch aus dem Jahr 2010 bei 40,39 Euro. Erst bei 35,70 Euro stoppte der Abverkauf.

    Nach diesem Tief vom 15. März lief der Wert zunächst einige Wochen seitwärts. Dabei deutete sich unerwartet eine Bodenbildung in Form eines Doppelbodens an. Am 27. April brach die Aktie mit einem Aufwärtsgap zwischen 39,54 und 40,38 Euro nach oben aus. Sie überwand damit den Widerstandsbereich zwischen 40,11 und 40,39 Euro und damit die Nackenlinie der Bodenformation.

    In den letzten Tagen mussten die Bullen nach diesem Kurssprung erst ein wenig Luft holen. Die Aktie lief 2 Tage oberhalb des Bereichs zwischen 40,39 und 40,11, der jetzt als Unterstützung wirkt, seitwärts. Aktuell kommt es zu einem ersten Versuch, sich nach oben abzusetzen.

    Charttechnischer Ausblick: Solange die Aktie von Renault per Tagesschlusskurs über 40,11 Euro notiert, besteht eine gute Chance auf eine erneute Rally in den Bereich zwischen 50,53 und 51,45 Euro.

    Sollte die Aktie allerdings per Tagessschlusskurs unter 39,54 Euro abfallen, wäre eine erneute Abwärtsbewegung in Richtung 35,70 Euro möglich.

    Fight 1

    [Link "http://ad2.adfarm1.adition.com/redi?sid=403784&kid=192281&bid=642266" auf owa.hostedoffice.ag/... nicht mehr verfügbar]

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert