• Renault S.A. - Kürzel: RNL - ISIN: FR0000131906
    Börse: XETRA / Kursstand: 34,185 €

Nach dem neuen Jahreshoch im März konsolidierte die Aktie des französischen Automobilkonzerns in den vergangenen Wochen und korrigierte einen Großteil der aufgelaufenen Kursgewinne.

Im Bereich der Horizontalunterstützung um 33,40 EUR - die gleichzeitig mit dem viel beachteten EMA200 im Tageschart korrespondiert - stabilisierte sich die Aktie in den vergangenen Tagen wieder und könnte nun die nächste Kaufwelle vorbereiten.

Attraktives CRV

Ein Anstieg über den kurzfristig relevanten Abwärtstrend im Tageschart und den EMA50 würde erneut ein prozyklisches Kaufsignal in detr Aktie generieren. In dem Falle wäre in den kommenden Wochen eine erneute Kaufwelle in den Bereich 41 bis 42 EUR zu präferieren.

Erst ein Tagesschluss unterhalb des EMA200 bei aktuell 33,35 EUR macht dieses kurzfristig präferierte bullische Szenario für den CAC40-Wert wieder zunichte.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren

RENAULT-Dieses-Level-muss-halten-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Renault Aktie Chartanalyse Tageschart