• US 10Y Bond Yield - ISIN:
    Kursstand: 1,850 % (Bonds) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • US 10Y Bond Yield - Kurs: 1,850 % (Bonds)

Der Verlauf der Renditeverlauf seit August 2019 zeigt einen inversen SKS Boden. Seit mittlerweile 3 Dekaden bewegen sich die Renditen in einem Abwärtstrend. Ja, seit über 30 Jahren. Innerhalb einer Abwärtstrendteilstrecke nun dieser mittelfristige charttechnische Boden. Ein Renditeanstieg innerhalb des großen Abwärtstrendkanals ist wahrscheinlich. Steigende Renditen im Verlauf dieses Jahres, ja. Bei ca. 2,5 % liegt eine der maßgeblichen langfristige Abwärtstrendlinien als Barriere im Markt. Ein Anstieg in Richtung 2,5 % ist also möglich. Eine temporäre Erholung, ja. Ob in den kommenden Jahren der Ausbruch aus dem 30jährigen Abwärtstrendkanal möglich wird, ist nicht Thema dieses technischen Kurz-Kommentars.

Steigende Renditen bedeuten phasenweise tendenziell Gegenwind für Risk-Assets wie beispielsweise Teile des Technologiesektors oder den Kryptowährungsmarkt. Aber auch Aktien des US-Hausbausektors geraten unter Abgabedruck und Nebenwerte. In den USA sind zuletzt die Hypothekenzinsen nicht unerheblich angesprungen.

Anbei der Link zu dem Anleihe-/Rendite-Guidantsdesktop: https://go.guidants.com/?locale=de#c/345069

Nutzerumfrage 2022: Helfen Sie uns, uns zu verbessern Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen.

Mit Ihrer Hilfe möchten wir Guidants noch besser machen. Daher laden wir Sie herzlichst zu unserer Nutzerumfrage ein. Mit Ihrer Teilnahme können Sie dafür sorgen, dass wir noch nutzerfreundlicher, intuitiver und praktischer werden. Ihre Angaben bleiben natürlich anonym. Wir danken Ihnen im Voraus fürs Mitmachen. Als weiteres Goodie verlosen wir unter allen Teilnehmenden insgesamt 25 x ein 3-Monatsabo für einen Premium-Service Ihrer Wahl. Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Hier geht's zur Umfrage