Research in Motion - Kürzel: RIMM - ISIN: CA7609751028

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 40,64 $

    Rückblick: Die Aktien von Research in Motion (RIM) befinden sich seit dem Jahreshoch bei 70,54 $ und einer anschliessenden Trendumkehr ohnehin bereits seit Wochen in einem sich zusehends beschleunigenden Abwärtstrend, doch am heutigen Tag wird diese Entwicklung weiter verschärft.

    Denn mit der heutigen Eröffnung durchbricht der aktuell schwächste Wert im Nasdaq 100 die wichtige Unterstützung bei 42,53 $. Damit hat die Aktie einer Reihe deutlicher Verkaufssignale ein weiteres hinzugefügt, welches nun einen Rückgang an das Doppeltief aus 2009 vermuten lässt.

    Charttechnischer Ausblick: Unterhalb von 42,53 $ befindet sich RIM auf dem direkten Weg bis 35,05 $, wobei kurzfristige Stabilsierungen um 37,50 $ möglich wären. Nichtsdestotrotz sind bis zu den Tiefpunkten aus 2009 keine markanten Unterstützungen mehr vorhanden und die entsprechende mittelfristige Vorsetzung des Abverkaufs zu favorisieren.

    Erst eine klare Rückeroberung der 42,53 $ - Marke per Tagesschlusskurs würde nun den größten Verkaufsdruck aus dem Wert nehmen und eine leichte Erholung bis 45,78 $ einleiten können. Doch erst ein aktuell kaum wahrscheinlicher Ausbruch über diesen Widerstand wäre bullisch zu werten und hätte eine weitere mittelfristige Erholung bis 52,66 $ zur Folge.

    Kursverlauf vom 07.06.2010 bis 01.06.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert