Research in Motion - Kürzel: RIMM - ISIN: CA7609751028

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 43,16 $

    Rückblick: Die Research in Motion Aktie befindet sich seit dem Kurseinbruch im September 2009 in einer Konsolidierungsphase, wobei sie Anfang Juli 2010 ein Jahrestief bei 47,42 $ markierte und eine Kurserholung startete. An einer flachen Pullbacklinie sowie dem EMA50 (blau) scheiterte dann aber die Erholung, die Aktie kippte wieder nach unten.

    Seit einigen Wochen beschleunigt sich der Preisverfall, die Aktie brach unter das Jahrestief und heute auch die potenzielle Keilunterkante ein. Es herrscht starker Verkaufsdruck, das Chartbild ist bärisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Es ist nun mit weiteren Verkäufen zu rechnen, wobei in Kürze ein Rücklauf bis 45,50 - 47,42 $ möglich wäre. Erst Kaufsignale ergeben sich aber erst bei einer nachhaltigen Rückkehr über 49,40 $, erst dann wäre die Aktie wieder interessant für erste Longpositionen und einen Anstieg bis 51,60 - 53,00 und darüber hinaus 62,50 - 63,00 $.

    Ansonsten wären Erholungen im beschleunigten Abwärtstrend für Verkäufe zu nutzen, das Ziel des laufenden Kurseinbruchs liegt an den Tiefs aus 2008 und 2009 bei 35,05 - 35,09 $.

    Kursverlauf vom 31.07.2009 bis 30.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting