Research in Motion - Kürzel: RIMM - ISIN: CA7609751028

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 55,00 $

    Rückblick: Alles andere als erfreulich verlief zunächst das Jahr 2010 in den Aktien von Research in Motion. Diese wurden im März noch im Bereich von 75,00 $ gehandelt, bevor dann eine deutliche Verkaufswelle die Aktie erfasste und mit der sich ein mittelfristiger Abwärtstrend etablierte. Dieser führte die Kurse zurück bis auf 42,53 $, wo eine Erholung startete.

    Diese verlief zunächst nach dem üblichen Muster. Einer noch relativ starken ersten Kaufwelle folgten dann langsamere Kursgewinne bis hin zur mittelfristigen Abwärtstrendlinie. Hier jedoch konnten sich die Verkäufer dann nicht wie bisher wieder nachhaltig durchsetzen und stattdessen sprangen die Kurse weiter an und rannten bis zum Widerstand bei 57,30 $. Dort konsolidiert die Aktie nun schon seit einigen Tagen auf relativ hohem Niveau.

    Charttechnischer Ausblick: Das Chartbild in der Research in Motion Aktie hat sich in den letzten Wochen deutlich verbessert und gelingt nun auch noch der Ausbruch über 57,30 $, könnten weitere Kursgewinne bis auf 64,25 $ folgen.

    Die aktuelle Konsolidierungsphase kann sich dabei jedoch noch etwas ausdehnen und das sowohl zeitlich als auch preislich. Unter 50,70 $ aber sollte die Aktie nun idealerweise nicht mehr nachhaltig zurückfallen. Dies könnte nochmals Abgaben bis in den Bereich von 46,95 $ oder gar 42,53 $ nach sich ziehen.

    Kursverlauf vom 29.10.2009 bis 09.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert