• ResMed Inc. - Kürzel: RME - ISIN: US7611521078
    Börse: NYSE / Kursstand: 274,745 $

Mit antizyklischen Ideen ist das immer so eine Sache. Dafür sprechen oft sehr enge Stoppmöglichkeiten. Geht ein Trade durch, gewinnt der Trader in der Regel ein Vielfaches des Einsatzes. Dagegen spricht, dass man sich gegen des vorherrschende Momentum stellt, was klassisch die schwerere Methode ist als "mit dem Strom zu schwimmen". Nun kommt dazu, dass das auf der Short-Seite erst recht nicht jedermanns Sache ist. Ein Ergebnis einer Analyse kann aber auch sein, dass gewisse Aktien auf dem derzeitigen Niveau nicht mehr kaufenswert erscheinen. Bei Resmed ist dies aktuell der Fall.

Es handelt sich um ein Medizintechnikunternehmen. Dieser Sektor läuft schon seit Wochen heiß, was man auch an deutschen Aktien wie Carl Zeiss Meditec oder Siemens Healthineers sehr gut sieht. Kurz ein paar Sätze zur Bewertung: Die KUVs liegen bei 13 und 12. Für ein erwartetes Gewinnwachstum von 24 % in diesem und knapp 7 % im kommenden Jahr werden derzeit KGVs um die 50 gezahlt. Wenig überraschend ist der Titel also teuer.

Aus charttechnischer Sicht brachte der Sprung über den massiven Widerstand bei 224,24 USD Mitte Juni ein starkes Kaufsignal mit sich, was sich bislang auch hervorragend entfalten konnte. Im heutigen Handel erreicht der Titel gleich zwei große Fibonacci-Projektionsziele bei 274,14 und 277,49 USD. Kurz - wie mittelfristig wird die Luft daher dünn. Ein Neueinstieg empfiehlt sich unter Chance-Risiko-Aspekten derzeit nicht mehr. Im Idealfall startet nun ein Rücklauf in Richtung des EMA50, wo sich um 244 USD wieder neue Chancen bieten könnten. Als wichtiger Support dient im großen Bild selbstverständlich auch das Ausbruchslevel bei 224,24 USD.

Trampelt die Bullenherde dagegen munter weiter, liegt bei 296,50 USD ein weiteres Fibonacci-Ziel. Dort könnte man den Titel erneut auf Umkehrsignale untersuchen.

Fazit: Die Resmed-Aktie ist nach meiner Lesart erst nach einer Konsolidierung wieder interessant. Im Idealfall testet der Wert den Bereich um 244 USD. Ob man einen solchen potenziellen Rücklauf bei einer dermaßen starken Aktie zu shorten versucht, hängt von der indivuellen Tradingstrategie ab.

Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. USD 2,96 3,11 3,47
Ergebnis je Aktie in USD 4,27 5,28 5,63
Gewinnwachstum 23,65 % 6,63 %
KGV 65 52 49
KUV 13,6 12,9 11,6
PEG 2,2 7,4
Dividende je Aktie in USD 1,56 1,58 1,66
Dividendenrendite 0,57 % 0,57 % 0,60 %
*e = erwartet
RESMED-Dieser-Chart-glüht-auf-allen-Zeitebenen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
ResMed-Aktie

50 EUR als Neukunde bei comdirect

Sichern Sie sich jetzt 50 EUR Prämie bis zum 31.08.2021 bei unserem angebundenen Broker! Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.