Rheinmetall - WKN: 703000 - ISIN: DE0007030009

    Börse: Xetra in Euro/ Kursstand: 57,30 Euro

    Rückblick: In einem intakten kurz- und mittelfristigen Aufwärtstrend wird derzeit die Rheinmetall Aktie gehandelt. Innerhalb dessen sollten die grundlegenden Chancen weiter auf der Käuferseite liegen, wobei sich nun nach dem Bruch des Widerstands bei 55,00 Euro erst wieder bei 66,67 Euro eine neue mittelfristige Hürde den Bullen in den Weg stellt.

    Ausgangspunkt der aktuellen Kaufwelle in der Rheinmetall Aktie war der Bruch des Widerstands bei 49,20 Euro. Damit konnte eine monatelange Schiebezone nach oben hin verlassen werden, aus der heraus sich ein rechnerisches Kursziel im Bereich von 58,25 Euro ergab. Dieses konnte mit den aktuellen Kursgewinnen nahezu abgearbeitet werden.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer dominieren das derzeitige Kursgeschehen in der Rheinmetall Aktie und im Idealfall kann sich der Aufwärtstrend nun direkt weiter fortsetzen, ohne dass die Kurse nochmals unter 55,00 Euro zurückfallen. Gelingt dies, locken mittelfristig weitere Kursgewinne bis auf 66,67 Euro.

    Ein Kursrutsch unter 55,00 Euro hingegen könnte kurzfristig zu weiteren Verkäufen bis auf 53,32 bis 52,60 Euro führen. Hier besteht dann jedoch schon wieder die Chance, den übergeordneten Aufwärtstrend wieder aufzunehmen.

    Kursverlauf vom 14.04.2010 bis 16.12.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert