• RIB Software SE - Kürzel: RIB - ISIN: DE000A0Z2XN6
    Börse: XETRA / Kursstand: 16,440 €

Die RIB Software Aktie erreichte am 19. März 2018 ein Allzeithoch bei 36,10 EUR. Danach kam es zu einem rasanten Absturz auf ein Tief bei 16,56 EUR. Nach diesem Tief vom 29. März bewegte sich die Aktie monatelang seitwärts. Erst am 04. Oktober kam es zu Ausbruch nach unten. Anschließend fiel der Wert auf ein Tief bei 14,06 EUR. Von dort aus erholt er sich wieder und notiert aktuell an den Widerstandszone zwischen 16,56 und 16,94 EUR.

Das mittelfristige Ziel liegt bei ca. 12,40 EUR. Dieses Ziel ergibt sich aus dem Dreieck, in dem sich RIB Software von Ende März 2018 bis Anfang Oktober aufgehalten hat. Aktuell läuft ein Pullback an dieses Dreieck. Dieses kann im Prinzip an zwei Stellen enden. Die eine ist die Widerstandszone zwischen 16,56 und 16,94 EUR, die andere ist die Unterkante des Dreiecks bei aktuell 18,09 EUR. Erst eine Bodenbildung oder eine Rückkehr in das Dreieck würden das Chartbild substanziell verbessern.

RIB-SOFTWARE-Pullback-läuft-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
RIB Software AG