Die letzte Chartbesprechung fand nach den letzten Zahlen statt. Zu diesem Zeitpunkt notierte die Roblox-Aktie nahe der 20-USD-Marke und somit nahe der unteren Trendbegrenzungslinie. Es gab damals die Hoffnung, dass nun alles Negative in den Kursen eingepreist war und dass sich der Wert über der 20,00 USD-Marke stabilisieren könnte. Diese Prognose hat sich erst einmal bewahrheitet und die Roblox-Aktie konnte nicht nur in die Widerstandszone bei 27,50 USD eindringen, sondern sogar wieder die obere Trendbegrenzungslinie bei rund 35 USD touchieren. Gestern schlossen die Wertpapiere knapp über der 30-USD-Marke. Dieses runde Kursniveau wird heute zu Handelsbeginn fallen, denn die US-Futures sind aktuell tiefrot. Was ist nun zu beachten?