• Roche Holding AG - Kürzel: RHO5 - ISIN: CH0012032048
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 343,050 Fr

Roche gab gestern vorbörslich Zahlen bekannt. Die Börse reagierte darauf verschnupft. Es kam zu einem Abschlag von 3,62 %.

Roche erzielt im 1. Halbjahr einen Umsatz von CHF 30,7 Mrd. (VJ: CHF 29,3 Mrd., Analystenprognose: CHF 30 Mrd.) und einen Reingewinn von CHF 8,216 Mrd. (VJ: CHF 8,465 Mrd.). Der Ausblick wurde bestätigt.

Quelle: Guidants News

Die Roche-Aktie markierte im April 2020 ein Allzeithoch bei 357,85 CHF. Anschließend korrigierte die Aktie ausführlich und fiel auf ein Tief bei 290,55 CHF zurück. Dort setzte eine Bodenbildung ein, die sich über mehrere Monate erstreckte.

Anfang Juni erfolgte der Ausbruch aus diesem Boden nach oben. Der Wert zog daraufhin bis auf sein Allzeithoch an und markierte in der letzten Woche sogar ein neues bei 359,10 CHF. In dieser Woche steht der Aktienkurs aber unter Druck.

Rücksetzer nicht vorbei

Die Roche-Aktie könnte in den nächsten Tagen und Woche noch weiter zurücksetzen. Dabei könnte sie an die Unterstützungszone um 327,05 bis 325,90 CHF zurücksetzen. Von dort aus könnte es erneut zu einem Anstieg an das Hoch bei 357,85 CHF kommen.

Sollte die Aktie allerdings zu einem Rückfall unter 325,90 CHF auf Wochenschlusskursbasis zurückfallen, wäre eine Abwärtsbewegung in Richtung 295,80-209,55 CHF möglich.

Zusätzlich lesenswert:

COVESTRO - Reicht das schon für eine Trendwende?

EBAY - Aktie bricht auf neues Allzeithoch aus

ROCHE-Aktie-nach-Zahlen-unter-Druck-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Roche Holding AG

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots (Trading-Depot, Investment-Depot, Weygand-Depot). 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!