• Roche Holding AG - Kürzel: RHO5 - ISIN: CH0012032048
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 304,500 Fr
WERBUNG

Die Aktie des schweizerischen Pharmaunternehmens Roche erreichte im Dezember 2014 ein Allzeithoch bei 295,80 CHF. Anschließend setzte eine lange Korrekturbewegung ein. Erst im Juni 2018 fand die Aktie ein Tief bei 206,35 CHF. Dieses Tief diente als Ausgangspunkt für eine Rally, die noch immer intakt ist. Ende Oktober 2019 gelang sogar der Ausbruch über das Allzeithoch. In dieser Woche notierte der Aktienkurs bereits bei 310,10 CHF. Allerdings setzten danach Gewinnmitnahmen ein. Die Roche-Aktie behauptet sich jedoch bisher deutlich über dem alten Allzeithoch.

Wo bieten sich neue Chancen?

Das Chartbild der Roche-Aktie macht auf mittelfristige Sicht einen klar bullischen Eindruck. Die Gewinnmitnahmen aus dieser Woche ändern daran nichts. Diese können sogar noch eine ganze Weile andauern. Sogar ein Rückfall in Richtung 283,50 CHF wäre in Ordnung. Mittel-langfristig sind Kursgewinne in Richtung 320 CHF oder sogar 330 CHF möglich. Sollte der Wert allerdings auf Wochenschlusskursbasis unter 283,50 CHF abfallen, dann müsste das Chartbild neu bewertet werden. Denn in diesem Fall würden Abgaben in Richtung 250 USD drohen.

Zusätzlich lesenswert:

STO - Dieses Kaufsignal hat es in sich!

DAIMLER - Jetzt wird es spannend!

AURUBIS - Ab jetzt wieder abwärts?

ROCHE-Bullen-gönnen-sich-wohlverdiente-Pause-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Roche Holding AG