• Rocket Internet SE - Kürzel: RKET - ISIN: DE000A12UKK6
    Börse: XETRA / Kursstand: 22,820 €

Rocket Internet erzielt im 1.-3. Quartal einen Umsatz von 47,8 Mio. EUR (VJ: 32,4 Mio. EUR), ein EBITDA von 190,5 Mio. EUR (VJ: 99,1 Mio. EUR), ein EBIT von 180,5 Mio. EUR (VJ: 98,2 Mio. EUR), ein Finanzergebnis von 111,8 Mio. EUR (VJ: 197,7 Mio. EUR), ein Periodenergebnis von 285,0 Mio. EUR (VJ: 296,3 Mio. EUR) und ein Gesamtergebnis nach Steuern von 306,3 Mio. EUR (VJ: 297,1 Mio. EUR).

Quelle: Guidants News

Die Aktie von Rocket Internet markierte im Juli 2018 ein Erholungshoch bei 31,34 EUR. Nach einer kleinen Topbildung kam es zu einer deutlichen Abwärtsbewegung auf ein Tief bei 19,62 EUR. zwar erholte sich der Wert nach diesem Tief wieder, scheiterte aber am Widerstand bei 26,34 EUR. Am 19. September durchbrach er seinen Aufwärtstrend seit Dezember 2018. Nach einem Tief bei 22,52 EUR kam es zwar noch einmal zu einem Pullback an den gebrochenen Aufwärtstrend, aber in den letzten Tagen gab der Aktienkurs wieder nach.

Vorbörslich reagiert die Aktie auf die aktuellen Zahlen nicht. Sie notiert gegenüber gestern unverändert.

Worauf sollte man nun achten?

Das Chartbild der Aktie von Rocket Internet macht keinen guten Eindruck. Es kann quasi jederzeit zu einem Bruch der Unterstützung bei 22,52 EUR kommen. Anschließend wären Abgaben bis ca. 19,62 EUR kaum zu vermeiden. Und sollte diese Marke auch fallen, wäre das Allzeittief bei 15,12 EUR auch schon in Sichtweite. Ein neues prozyklisches Kaufsignal ergäbe sich erst mit einem Anstieg über 24,94 USD. Ein solcher Anstieg ist aber aktuell nicht in Sicht.

ROCKET-INTERNET-Wie-geht-es-nach-den-Zahlen-weiter-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Rocket Internet Aktie