Rofin Sinar - WKN: 902757 - ISIN: US7750431022

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 17,94 Euro

    Rückblick: Im Februar testete die Aktie von Rofin Sinar die Unterstützung bei 14,55 Euro, die per Wochenschlusskurs erneut verteidigt werden konnte. Seit dem zeigen sich in der Aktie wieder die Käufer, die ihrerseits nun versuchen, den breiten Widerstandsbereich zwischen 17,22 Euro und 18,30 Euro nach oben hin auszuhebeln.
    Damit gelingt dem Kurs zumindest schon der Vorstoß auf ein Mehrmonatshoch, wenn auch noch die ein oder andere Hürde auf diesen warten. So kann der Ausbruch über die langfristige Abwärtstrendlinie noch nicht als nachhaltig angesehen werden und mit der exp. GDL 200 zeigt sich direkt um den aktuellen Kurs ein weiterer Widerstand. Diesem folgt dann das Hoch aus August 2009 bei 18,30 Euro.

    Charttechnischer Ausblick: Noch befinden sich die Aktie von Rofin Sinar in einer breiten Schiebezone und damit in einem mittelfristig neutralen Kurskorridor zwischen 18,30 Euro und 14,55 Euro. Gelingt nun aber der Ausbruch nach oben, wären in den kommenden Wochen weitere Kursgewinne bis auf ~21,20 Euro und 23,00 Euro möglich.

    Scheitern die Käufer aber erneut und die Kurse fallen unter 16,60 Euro zurück, muss mit einer Fortführung der bestehenden Range gerechnet werden. Weitere Kursverluste bis auf 14,55 Euro sollten dann folgen.

    Kursverlauf vom 08.12.2006 bis 15.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    traderscamp 2021 – Neues vom Börsenspiel: Derivate sind ein wichtiger Teil des traderscamps. Dirk Heß von der Citi erklärt, was man unter diesem Begriff versteht, und gibt einen Überblick über die gängigsten Derivate und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dazu kommen Exkurse zu den Themen Hebelwirkung und Risikominimierung. Zum Video