Roth & Rau - WKN: A0JCZ5 - ISIN: DE000A0JCZ51

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 13,50 Euro

    Rückblick: Das Jahr 2010 lief für die Aktie von Roth & Rau überhaupt nicht gut. Der Auftakt verlief zwar noch vielversprechend. Denn die ersten Tage konnten positiv gestaltet werden. Aber bereits am 08. Januar markierte die Aktie ein Hoch bei 33,94 Euro. Anschließend fiel der Wert trotz mehrer Erholungen stark ab.

    Bis auf ein tief bei 10,65 Euro fiel die Aktie ab. Damit näherte sie sich dem Tief aus dem Februar 2009 bei 10,43 Euro stark an. im Prinzip wurde also die komplette Rally wieder abverkauft. Seit diesem Tief bei 10,65 Euro vom 30. November läuft eine kurzfristige Rally. Dabei zog der Wert bisher auf 13,54 Euro an. Gestern attackierte er dieses Hoch, konnte es aber nicht durchbrechen. Zudem notiert der Wert nun am Abwärtstrend seit 10. August.

    Charttechnischer Ausblick: Kommt es zu einem dynamischen Ausbruch über 13,54 Euro auf Tagesschlusskursbasis, dann wäre eine weitere Erholung bis 15,25 Euro wahrscheinlich.

    Sollte der Wert aber per Tagesschlusskurs unter 12,61 Euro und damit unter den kurzfristigen Aufwärtstrend abfallen, droht eine Verkaufswelle in Richtung 10,65/43 Euro.

    Kursverlauf vom 29.04.2010 bis 20.12.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert