Roth & Rau - WKN: A0JCZ5 - ISIN: DE000A0JCZ51

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 12,70 Euro

    Rückblick: Die Aktie von Roth & Rau erlebt ein ausgesprochen schlechtes Jahr. Die Aktie erreichte Anfang Januar 2010 ein Hoch bei 33,94 Euro und drehte danach massiv nach unten ab. zunächst sah es phasenweise so aus, als würde der Wert auf dem 61,8% Retracement einen Boden ausbilden können, aber am 22. September durchbrach der Wert diese Unterstützung.

    Am 10. November fiel der Wert sogar unter eine untere Pullbacklinie ab. Damit wurde der Abverkauf beschleunigt. Nach einem Tief bei 12,41 Euro erholte sich die Aktie zuletzt wieder ein wenig. Diese Erholung wird allerdings heute bereits wieder abverkauft. Der Wert setzt also seine Abwärtsbewegung fort. Er fällst sogar bereits knapp unter den kurzfristigen Aufwärtstrend bei 12,77 Euro.

    Charttechnischer Ausblick. Ein Boden ist in der Aktie von Roth & Rau noch lange nicht gefunden. Abgaben gen 10,23 Euro sind in den nächsten Tagen und Woche noch zu erwarten.

    Ein klares Kaufsignal ergäbe sich aktuell erst mit einem Ausbruch über 15,25 Euro. Erst damit würde sich das Chartbild der Aktie substanziell verbessern. Dann wäre eine Rally gen 19,41 Euro möglich.

    Kursverlauf vom 29.03.2010 bis 19.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.